Angst wegen Blitzeis -Autobahn, ...?

9 Antworten

Autobahnen werden bei Gefahr von Eis oder Blitzeis bevorzugt und im Voraus gestreut - also lieber auf Autobahnen.

Dort im Zweifel und entsprechendem Wetter am einfachsten mit ordentlich Abstand hinter einen LKW einordnen und mitschwimmen. Normalerweise Sicherheitsabstand Tachoanzeige/halbe, also rund 50 Meter (1 Leitpfosten), bei so einem Wetter vorsichtshalber 1 1/2 bis 2 Leitpfosten (75-100m).

Blitzeis sind unter den Nullpunkt abgekühlte Regentropfen, die bei Aufschlag auf eine Oberfläche schlagartig zu Eis gefrieren - es können also durchaus in der Luft Plusgrade herrschen und der Boden selbst nicht gefroren sein. Andererseits ist ohne Regen / Niederschlag auch kein Blitzeis möglich. Solange es also nicht regnet oder schneit ist nichts zu befürchten.

Niemand fährt gerne bei Eisglätte mit dem Auto, egal ob man noch ein Anfänger oder ein erfahrener Fahrer ist. Am wichtigsten ist es, vorrausschauend und vorsichtig zu fahren. Und ganz wichtig, sich nicht durch andere Autofahrer hinter einem nervös machen zu lassen, nur weil es denen nicht schnell genug geht.

Setze dich hinter ein langsam fahrendes Auto, das etwa deine Spurweite hat, und fahre mit gehörigem Abstand genau in seiner Spur hinterher. Wenn dies nicht möglich ist, versuche, immer mit mindestens einem der Reifen auf nassem Grund zu fahren.

Meistens ist angesagtes Blitzeis auf Autobahnen nicht schlimm, weil diese schon vorsorglich gestreut werden. Keine Sorge, es wird einfacher, als du denkst. Auf jeden Fall Autobahn und immer viel Abstand zu den anderen. 

Angst vor Autobahn-Fahrten. Abhilfe?

Hallo, vielleicht kann mir ja irgendjemand die Angst nehmen oder mir nen Tipp geben. Ich muss Ende März geschäftlich auf eine Messe, die 600km von uns entfernt ist. Nun soll ich zusammen mit einem Kollegen einen Sprinter mit dem ganzen technischen Equipment dorthin fahren. Das Problem ist: Ich hab panische Angst vor Autobahnen. Ich bin seit meinen Autobahn-Fahrstunden mit nem Fahrlehrer an meiner Seite nicht mehr selbst auf der Autobahn gefahren. Krieg auch schon immer ganz weiche Knie wenn ich nur Beifahrer bin. Ich hab einfach ständig Angst, dass ich jemanden übersehen könnte, ich in den reinfahre oder derjenige in mich, dass ich falsch auffahre etc. Bin auch noch nie länger als anderthalb Stunden am Stück Auto gefahren. Nun soll ich 6 Stunden Fahrt mit einem Sprinter auf der Autobahn überstehen. Ich weiß wirklich nicht wie ich das schaffen soll. Ich würds schon mit einem normalen Fahrzeug schrecklich finden, aber dann auch noch mit einem riesigen Sprinter? Voll mit teurem Equipment? Ich werd sterben! :D Meinem Mitfahrer geht es ähnlich, er meinte nur, wir könnten uns ja abwechseln. Ich mach mir natürlich jetzt schon Gedanken ob das alles gut gehen wird, dabei weiß ich gar nicht woher meine Angst eigentlich kommt. Die Autobahn-Fahrstunde lief damals sehr gut und ich hab auch noch nie einen Unfall auf der Autobahn miterlebt oder dergleichen. Meine Mutter ist allerdings genauso schlimm in der Angelegenheit und sie überträgt das irgendwie auf mich und redet mir das auch ständig ein.

Habt ihr mir Tipps wie ich meine Angst irgendwie eindämmen kann? Ich wär euch wirklich dankbar. Mach mir jetzt schon unendlich Gedanken und Sorgen darüber.

...zur Frage

Angst vor Autobahnen

Ich habe meinen Führerschein gemacht und habe jetzt ein Auto. Ich kann auch gut fahren. Und im Straßenverkehr ist alles super und klappt gut. Aber ich hab totale Angst auf eine Autobahn zu fahren. Ich werde dann total nervös, meine Hände fangen an zu zittern und ich muss erst mal am Straßenrand parken. Wenn ich mich beruhigt habe, fahre ich dann aber trotzdem nicht auf die Autobahn, sondern fahre durch die Stadt und mache so einen riesen Umweg. Wisst ihr was ich gegen diese Angst machen kann?

...zur Frage

Wo fangen die Autobahnen an und wo enden sie?

Also mal im ernst. Irgendwo müssen Autobahnen doch auch mal zu ende sein... warum habe ich so etwas noch nie gesehen?? Wisst ihr von einer Autobahn in Deutschland, wo sie aufhört bzw anfängt? Ich danke euch :-)

...zur Frage

Angst vor der Autobahn, was soll ich tun?

Hallo Leute, wir machen nächste Woche mit der Klasse eine klassenfahrt nach Hamburg, da wir auch über die Autobahn müssen, überlege ich mir, dass ich an dem ausflug nicht teilnehmen werde. Denn ich habe panische Angst vor Autobahnen, weil es könnte ja passieren das uns ein LKW rammt oder das wir die Kontrolle des Busses verlieren und und und.

Ich würde am liebsten landstraßen nehmen und die Autobahn meiden. aber wie soll ich das meinem Lehrer erklären?

...zur Frage

Wie schnell fährt ihr auf der Autobahn?

Mir fällt auf, dass auf den Autobahnen ohne Tempolimit gar nicht mehr so schnell gefahren wird.. also mit etwa 160 kmh ist man bei den schnelleren !

...zur Frage

Pferd hat angst vor Gewitter?

Hallo ihr lieben, Ich habe ein Problem. Mein Pferd 21 Jahre alt nur ein Auge hat sehr angst bei Gewitter. Heute hat er sich sogar sein Eisen ausgetreten😔 Ich weiß langsam nicht mehr weiter.. bei jedem Gewitter oder Sturm denke ich er bringt sich um. Er stand sein leben lang nur in Boxenhaltung, seit 3 Monaten steht er im Offenstall Box mit Paddock (habe ihn erst seit 2 Wochen) Bei jedem unwetter hat er neue Verletzungen und heute war das Eisen raus was er vor keinen 2 Wochen erst drauf bekommen hat. Was kann ich tun das er sich nicht so aufregt ? Das Problem ist auch noch ich kann ihn nicht beruhigen, da wir uns gegenseitig aufspielen 😔 bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?