Angst Wegen Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir wissen weder, welches Antibiotikum du genau nimmst, noch kennen wir deine Vorerkrankungen, Allergien, Unverträglichkeiten, usw.

Dein Arzt kennt diese eher und hat sich für dieses Medikament entschieden. Ich schätze er hatte seine Gründe, warum dieses.

Sobald du ein Medikament findest, bei dem nicht irgendwelche krassen Nebenwirkungen drauf stehen, kannst mal Bescheid geben. Da stehen nämlich sogar bei einer stinknormalen Kopfschmerztablette ziemlich krasse Sachen dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackrose76
01.06.2016, 18:56

Ich hab geschrieben um welches Medikament es sich handelt, mein Problem ist,  das ich schon einmal auf Antibiotika reagiert habe,  allerdings ist das locker 12 Jahre her,  aber es hat sich eingebrannt... 

0

Von den Nebenwirkungen nicht gleich verrückt machen lassen.

Da bei den eingenommenen 2 Tabletten keine negative Reaktion war

würde ich sie weiternehmen, lt. Arzt bzw. Beipackzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?