Angst vors telefonieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich selbst hasse es abgrundtief zu telefonieren. Ich finde es einfach nur unangenehm mit jemanden zu reden, den ich nicht sehe. Kann dir nur den Tipp geben nicht zu zögern. Je länger du darüber nachdenkst umso schwieriger wird es für dich, doch noch zum Hörer zu greifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen. Mir ging es so, als ich erstmals auf Englisch telefonieren musste und später nochmals auf Englisch im Funkverkehr.

Da nützt nichts, da musst du durch.

Mach dir einen Gesprächszettel und sprich langsam und bewusst deutlich. Und lass den Gesprächspartner reden, nicht unterbrechen. Je länger der redet, desto weniger musst du sagen.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir ist beim telefonieren oft unangenehm, wenn ich weiss, dass andere im raum auch noch zuhören. Dann schließe ich entweder kurz die augen oder versuche einfach alles um mich herum auszublenden und einfach nur zu telefonieren.

Auch wenn ich blöd klingt aber übung hilft wirklich. Überwinde dich einfach ein paar anrufe zu machen, das wird mit jedem mal leichter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich bin der Meinung, dass du die Sache ernsthaft lockerer angehen solltest. Der am anderen Ende der Leitung ist auch nur ein "Mensch". Lern am besten nichts auswendig, was du dir dann vornimmst Step by Step einzufügen in die Konversation, denn wenn dann unerwartete Fragen von der Person kommen bekommst du vllt ein Blackout. Bleib ganz sachlich, stell dich höflich vor und erwähne kurz warum du anrufst, danach wird die Person schon darauf eingehen. Ich finde es auch wirklich nicht schimm, wenn man bei Vorstellungsgesprächen oder auch Telefonaten sagt bzw erwähnt, dass man sehr aufgeregt und/oder nervös ist. Das zeigt irgendwie, dass man einfach ehrlich ist. Sei so wie du bist. Bleib ruhig und höflich, du darfst deine unsicherheit durch ein niedliches "hihi" (lächeln) vertuschen. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer dir Tipps zu geben, wenn man selbst dieses Gefühl nicht kennt.
Ich persönlich telefoniere sehr gern und kann daher locker damit umgehen.

In deinem Fall vielleicht einfach zu sagen, aber konzentriere dich darauf, was du willst, nämlich deine Arbeitsstelle und dass in diesem Telefonat nicht schlimmes passieren kann. Es ist einfach nur ein Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ruhig und gelassen bleiben, mach dir vorher 'ne Telefonnotiz, damit geht's besser! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?