Angst vorm Zunhemen/Essstörung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Das hört sich leider alles schon nach einer Essstörung an. 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Übrigens liegt Dein Idealgewicht bei 60 kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich wiege im Moment genuso viel wie du, aber bei 1,65 m und ich bin 20 Jahre jung. Ich hatte vor ca. 2 Jahren mit Extremsport etc. angefangen...leider hat sich das dann in eine Essstörung entwickelt, von der ich heute Gott sei Dank los bin!

Mein Gewicht kann ich super halten und esse eigentlich immer das, worauf ich Lust habe ohne zuzunehmen.

Du musst lernen deinen Körper zu lieben und zu akzeptieren. Das ist das wichtigste... wenn du dich selbst als schön betrachtest, wird alles andere um das Thema Ernährung nebensächlich!

Es ist gut, dass du auf eine ausgewogene Ernährung achtest, aber... gönn dir auch was! Wenn dein Körper nach etwas Süßem verlangt, gib es ihm und hab dabei kein schlechtes Gewissen!

Bei mir war es am Anfang auch sehr schwer...ich habe auf jedes Gramm geachtet und möglichst wenig zu mir genommen. Heute ernähre ich mich so, wie ich eben Lust dazu habe. Es kann auch zwei Mal Pizza am Tag sein.

Fang am besten klein an: notiere dir jeden Tag was du alles gegessen hast oder mach einen Plan vorher. In diesen Plan schreibst du dir einen oder zwei Schokoriegel o.ä. rein und du wirst sehen, irgendwann wird es dir nicht allzu viele Gedanken bereiten.

Lerne zu genießen...denn darum geht es beim Essen hauptsächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast durch die Hungerei Muskeln abgebaut! Da is nicht mehr viel zum Aufbauen! Erstmal solltest du ein paar Kilo zunehmen! Wieder auf deine 52 Kilo! Iss jeden Tag viel Eiweiß! Un Muskeln aufzubauen musst du SEHR SEHR VIEL ESSEN! Mehr, als deinen Tagesbedarf! Sonst wird das nix! Wenn du das nicht kannst, hol dir psychologische Hilfe! Du steckst noch nicht bis zum Hals in der Esstörung! Die kriegen dich da noch raus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theorätischer Weise könntest du ins Fitness Studio gehen und dir deinen eigenem Local Coach beauftragen dir deinen Essensplan, sowie Trainingsplan zusammenzustellen, dann wird das schon wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann musst du Essen.

Also iss mehr. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?