angst vorm zahrnarzt

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kann man so pauschal nicht sagen, aber ich hab mich nach 16 Jahren und 10 Jahren ohne richtiges Lächeln einfach mal getraut und kam mir ziemlich dämlich vor, als der Zahnarzt meine komplett schwarze obere Zahnreihe in nur zwei Stunden völlig repariert hatte. Falls es zu doll weh tut, versuch dran zu denken, dass der Schmerz nicht ewig bleibt. Bei normalen Zahnproblemen bist du meistens schon am selben Tag wieder fast Schmerzfrei und selbst eine Wurzelbehandlung tut nur ungefähr eine Woche weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibibobo14
04.02.2015, 21:24

Zahnarzt muss heute nicht mehr weh tun. Auch hier http://www.dgzp.de/ kann man nachlesen. Und es gibt Ärzte, die wenden sogar Hypnose an

0

Manche Dinge müssen sein.Der Zahnarztbesuch gehört dazu.Ich hab auch immer Angst.Aber es tut nicht immer weh,oder nur kurz.Dafür behälst du deine Zähne.Ober willst du mit 20 schon erste Zahnlücken haben?Wenn ein Zahn gezogen wird,kriegst du Betäubung,bei Füllungen auch,wenn du darauf bestehst.Da muß jeder durch.Je öfter du gehst,um so besser wird es.Du kannst auch zum Spezialisten gehen.Für schwere Fälle gibt's Ärzte,die Hypnose anbieten.Einfach mal informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt heute (nicht wenige) Zahnärzte, die auf dies Thema spezialisiert sind, und besonders einfühlsam vorgehen. z.B. die Betäubungsspritze so setzen können, daß Du sie gar nicht mal spürst. Hier findest Du Hilfe:http://www.zahnarztangst.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du sollst die angst behalten. denn wenn etwas schmerzhaftes bei dir gemacht werden muss ist es im vergleich zur angst nicht so schlimm und nachher bist du erleichtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch besser zu wissen was einem fehlt, als ständig in der Ungewissheit zu leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Meinst du speziell die Füllung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelmässiger hingehen und Zähne putzen! Ansonsten musste einfach durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne zusammen beißen und durch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne das Problem nicht persönlich aber ein guter Freund hatte das von mir.Ich habe ihm einfach gesagt er soll sich nicht den Kopf darüber nicht zerbrechen...Rede doch mal mit dem Artz,und sag ihm das es wehtut vllt wird es dann besser ! So war es halt bei meinem Freund.Ein Problem hast du wenn der Artz sich sowas nicht anhören will...

Hoffe hat die Geholfen

LG Ruffy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?