Angst vorm Zahnarzt, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,  Habe panische Angst vorm Zahnarzt, daher schon einige Zähne kaputt ! Mein letzter Stand beim Zahnarzt (vor Ca 3 Monaten ) war, dass 3 Backenzähne im Oberkiefer gezogen werden müssen , da bis zur Wurzel abgefault ! Ein frontzahn ist mir bei einem Sturz bis zur Wurzel abgebrochen, und wurde provisorisch behandelt! ( laut Zahnarzt muss dort ein Implantat her) ! außerdem möchte ich einige amalgan Füllungen erneuern lassen! Meine Frage ist, wie und wo ich sowas so schnell wie möglich behandeln lassen kann , mit wenigen Sitzungen und evtl mit Vollnarkose ?! Wäre dankbar über Antworten zum Ablauf eines solchen Eingriffs ! Schäme mich für meine Zähne , und möchte deshalb nicht mehr hier in der Nähe die Zahnärzte abklappern ! Danke

dann ab zum Zahnarzt und beraten lassen! gibt auch spezielle Zahnärzte die sich auf angstpatienten spezialisiert haben! wird auch nicht ganz billig das ganze! aber geh das Problem wirklich an!

0

Du musst bei Gott keine Angst vorm Zahnarzt haben, da ist Blut abnehmen ja noch schlimmer -.- Da tut gar nichts weh

dir die alternative vorstellen, wenn du nicht zum zahnarzt gehst und dann eine katastrophe im mund hast und du dann doch zum zahnarzt musst.

Mir wurden die waisheitszähne gezogen am andang dachte oh nein hab angst aber später dachte ich werd schon nicht sterben es war dann auch nicht wirklich sooo schlimm also keine angst wenn du schmerzen bekommst werden es erträgliche schmerzen sein

Was möchtest Du wissen?