Angst vorm Zahnarzt

9 Antworten

Das kenne ich sehr gut.Ich konnte nicht einen Zahnarzt besuchen, ohne  Stress zu haben. Zum Glück habe ich eine Klinik in Polen gefunden, wo echt gute Spezialisten arbeiten. Bei https://www.perfect-smile.pl/ konnte ich erste mal echt mich wohl fühlen.

Wichtig in Deinem Fall ist... nicht einfach nen Termin ausmachen und zitternd hingehen... sondern vorher erwähnen/betonen, dass man Angst hat und es ein ziemliches Problem wäre und man gerne erst nur zum Gespräch zum Zahnarzt kommen möchte bevor er "Hand anlegt"... natürlich müsste es einer jener guten verständnisvollen Zahnärzte sein, die Ängste von Patienten ernstnehmen und ihnen helfen wollen. Naja jedenfalls fände ich es falsch einfach nur so hinzugehen ohne mein Problem gesagt zu haben und dann ein weiteres Trauma erleben (vielleicht) was die Ängste zukünftig noch mehr schürt! Wenn Du einen verständnisvollen Zahnarzt hast wird der Dir sicher auch gut erklären was er machen wird und was auf Dich zukommt. (Find ich wichtig) Zudem: Bin immer der Meinung: Wenn man ein Problem eine Angst hat ist es keine Schande darüber zu reden! Sich des Problems/der Angst schämen wäre das dümmste was man sich selber antun kann! Geh hin... sprich mit dem Zahnarzt darüber und schau was er Dir anbieten kann um Dir zu helfen! Denn nur SO geht man ein Problem an, wenn man drüber spricht! :-)... nicht indem man es wegschiebt. Alles Gute für Dich! LG Reisfeld

Ich, Klaus, empfinde selbst nochmal Deine und meine skurilen Vorstellungen vom Zahnarzt und dachte immer an schmerzende Schleifgeräusche. Man, hatte ich Schiss, aber irgendwann bin ich rein und habe mir eine kostenlose Geschichte über meine durchleuchteten Beißerchen abgeholt. In Erwartung der noch grauenhafteren Zahnschmerzen, die unweigerlich eingetreten wären, habe ich mir nach zwei Wochen ein Herz gefasst und bin zur Behandlung hin. Ich habe mir alles, aber auch wirklich alles machen lassen, Narkose inkl. Nix Geräusch, nix Patientenschrei, nix Hilfeschrei von Arzt - es war so was von Ruhe in der Praxis, dass ich vor der Behandlung machmal eingenickt bin. Heute - MEIN Zahnarzt - großes Vertrauen - super Arbeit - KEINE Probleme - das war vor 3 Jahren!! Die Zeit ist weg wie nix. Heute nur noch Zahnschau, 3 Min. dann muss ich wieder nach Hause - also hol Dir erst mal Deine Geschichte ab ...

Valium vor Zahnarztbesuch?

Hey hat jemand Erfahrungen mit Valium vor Zahnarzt besuchen? Habe dieses Medikament aber nehme es nur in Ausnahmefällen. Da ich panische Angst vor Zahnärzten habe, dachte ich- das wär eventuell so ein Fall? Gibt es da Wechselwirkungen mit der Betäubung? Wie viel mg sollte man nehmen? Wie lange vor dem Termin?

...zur Frage

Was kann man gegen Zahnarzt Phobie tun?

Hi, seit ich klein bin habe ich fruchtbare Angst vor dem Zahnarzt,ich rede mir zwar immer ein dass es ja überhaupt nicht schlimm ist, aber es klappt nicht! Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Stück vom Schneidezahn abgebrochen was jetzt?

Und zwar habe ich mir gestern blöderweise das Glas gegen den Schneidezahn geschlagen und somit ist ein kleines Stück abgebrochen was so klein ist das es mich eigentlich nicht weiter stören würde. Ich glaube aber an der Innenseite meines Zahnes ist noch ein Stück abgeblättert.  Auf jeden Fall   schmerzt es wenn ich in essen hinein beiße. Ich habe sehr große Angst eigentlich schon Panik vorm Zahnarzt. Es ist wirklich schlimm für mich also könntet ihr mir bitte beschreiben wie eine Behandlung beim Zahnarzt vor sich geht und ob es weh tut ??

...zur Frage

Wurzelrestentferung (Milchzahn)

Hallo :)

Ich muss heute zum Zahnarzt, weil mir ein Milchzahn (Ein Backenzahn kurz nach den Eckzähnen) bis zum Zahnfleisch abgebrochen ist. Jetzt meine Frage: Ist es sehr schmerzhaft den Wurzelrest zu entfernen? Ich habe nämlich unheimlich viel Angst davor :(( Weiß außerdem jemand, wie ich am Besten Ruhe bewahren kann?

LG Frozen

...zur Frage

Wird der Zahnarzt einen gesunden Zahn ziehen und durch eine Zahnkrone ersetzen?

In der Kindheit hatte ich ein Fahrradunfall und habe deshalb an einem Schneidezahn vorne eine Zahnkrone. Die Zahnkrone unterscheidet sich aber ein wenig von dem echten Zahn in der Zahnfarbe und der form. Man sieht es zwar erst, wenn man genauer hinguckt aber es stört. Kann mir der Zahnarzt den gesunden Schneidezahn abschleifen und auch durch eine Zahnkrone ersetzen? Was gibt es für Lösungen?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?