Angst vorm ohrloch schiessen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, Das Schiessen eines Ohrloches ist fast gar nicht mit schmerz verbunden. Was vllt sein könnte ist das du während der schusses ein kleines ziepen spührst was dann aber auch schnell wieder vorbei ist! Trau dich ;)

Muss man denn auch noch iwas beachten was man nicht darf nach dem schießen oder so? (Schwimmen, sport machen,....)

Hallo sasine,

Ich kann dir da deine Angst aus eigener Erfahrung nehmen. Ich weiß nicht ob man überhaupt noch schießen darf. Aber damals als sie mir die Ohrlöcher geschossen haben, das war ein kurzes "plop" und vorbei wars, keine Schmerzen, nur ein kurzes Ziehen.

Stechen tut allerdings auch überhaupt nicht weh, man hat im Ohrläppchen kaum Nerven, da sie hauptsächlich aus Knorpel bestehen. Brauchst also echt keine Angst haben :)

lass es dir besser stechen, denn das schießen ist schlecht für das Gewebe. Tut auch nur ganz kurz weh :)

ein kleiner pikser, mehr ist da nicht.

Zwickt ganz kurz, ist aber absolut erträglich ... :D kannst ja mal mit deinen fingernägeln ins Ohläppchen kneifen... so ist der Schmerz ungefähr :)

Danke für die ganzen Antworten :) hab mir heute meine Löcher schießen lassen :) hat zwar ein bisschen weh getan war aber sonst echt nicht schlimm :) dankeeee :)

Was möchtest Du wissen?