Angst vorm Exfreund, Gewalt etc.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mehr als wachsam sein kannst du jetzt nicht.

Und natürlich keinen kontakt mit ihm haben. Egal was er sagt oder schreibt, nicht reagieren oder auf eine diliskussion einlassen, keine entschuldigung anhören, NICHTS. Am besten sofort blockieren und alles löschen.

Und nur noch mit pfefferspray in der tasche vor die tür gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, erstmal hoffe ich das es dir soweit gut geht! Bitte geb dem Typen keine Chance mehr, denn eine Beziehung beruht auf Vertrauen! Zu deinem eigentlichen Problem würde ich dir raten, zu einem Abwalt zu gehen, um ein Kontakt und Umgangangsverbot zu erwirken. Das bedeutet, dass sich dein Ex dir nicht mehr nähern darf, falls doch muss er eine hohe Geldstrafe zahlen und muss sogar mit Gefängnis rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal n fettes Lob, dass Du es durchgezogen und geschafft hast. Als nächstes würd ich Dir für Deinen Schutz CS-Gas (Tränengas) Anraten zu besorgen. Es gibt auch noch Pfefferspray, darf aber (zumindest in D) nicht gegen Menschen eingesetzt werden. Als weiteren langfristigeren Schritt besuch einen Anwalt, was nötig für eine Bannmeile ist (Gerichtliche Verfügung, dass er sich nicht mehr als 100m oder mehr nähern darf). Und zu guter Letzt: Willkommen in der Freiheit (c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall erstmal Ruhe bewahren, alles ist gut. Da du ihn angezeigt hast, bist du sicher, also warte einfach ein bisschen ab, ob er sich trauen wird, dir was anzutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?