Angst vorm ersten mal Fingern?

7 Antworten

Wenn du dir den Finger nicht in die Vagina stecken möchtest, dann lass es doch einfach sein. Auch Gegenstände muss man nicht einführen, wenn man kein Bedürfnis danach hat. Warte doch, bist der Wunsch danach in dir entsteht. Und wenn du es nie wünscht - auch gut. Es gibt keinen Wichszwang!

Hey, du solltest darauf achten dass du richtig feucht bist bevor du dir einen Finger oder was anderes rein steckst. Wenn du nicht richtig feucht wirst kannst du auch Gleitgel verwenden. Wenn du das beachtest brauchst du auch keine Angst haben dich zu fingern, trau dich und probier das doch einfach mal ganz vorsichtig aus.

Klar kannst du auch irgendwelche Gegenstände rein stecken. Aber nimm erst mal was kleineres wenn du das vorhast und fang nicht gleich mit einer dicken Gurke an. Viel Spaß dabei ;)

Also erst mal: Es gibt kein richtig oder falsch, zumindest nicht objektiv. Wenn du das machst, dann wirst du selbst rausfinden, was dir gefällt und was nicht, ob du nur deine Finger haben möchtest oder etwas anderes oder an welchen Stellen du dich genau berühren musst. Versuch es einfach mal und entspann dich dabei. Wie gesagt, du kannst nichts richtig oder falsch machen dabei und wenn ich dir jetzt irgendetwas raten würde, dann könnte es sein, dass es dir eben nicht gefällt, weswegen das ganze wieder Kontraproduktiv wäre.

Also: Entspann dich und versuch es einfach mal. Du selbst weißt am Besten, was für DICH richtig ist und was nicht

Was möchtest Du wissen?