Angst vorm einschlafen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kenne ich und gerade geht es mir auch so :-( manche menschen haben von natur aus mehr angst. Meistens liegt es auch einfach nur an der dunkelheit oder an etwas was in ihren leben früher passiert ist. Du hast doch bestimmt ein handy oder ? Dann mache das licht aus und höre darüber musik. So hörst du die geräusche nicht mehr und wirst langsam einschlafen :-) mache ich zu mindest immer. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich ziemlich mies an wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? Besorg dir zur Not eine Art Nachtlicht oder schlaf im selben Zimmer mit Eltern/Geschwistern die werden das schon verstehen. Könnte auch sein das du dich in deinem Zimmer unwohl fühlst. Ich kann nie schlafen wenn Elektrogeräte in meinem Zimmer am Netz sind ist zwar keine Angst aber dennoch ein unwohles Gefühl. Verbann mal dein Handy aus deinem Zimmer und nimm den Stecker von allen Geräten raus. Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du eig. selten Horrorfilme guckst würde ich sagen das du dir mal Musik anmachst zum einschlafen. Es kann auch hilfreich sein ein Nachtlicht zu haben oder die zimmertür ein Spaltbreit auf zu machen so das das Licht aus den anderen Räumen n dein Ziummer fällt und dich beruhigt. Vieleicht solltest du auch mal mit deinen Eltern oder einer anderen vertrauensperson darüber reden. diese könnnen dir meistens sogar noch besser helöfen als wenn du deine frage hier rein stellst. Du könntest natürlich auch mal mit Fenster u schlafen wenn du es immer auf hast oder umgekehrt. Ich hatte diese Angst auch mal und mir hat es geholfen das ich Musik angemacht habe und allle geräte die Strom verbauchen vom Netz genommen habe. Das waren alle geräte bis auf meine uhr und ich habe das fenster auf gemacht sowie ich die Tür ein Spalt breit auf gelassen habe. Wenn es dann nicht besser wird rate ich dir dringend mit einer Person darüber zu reden der du vertraust. Die kann dir bestimmt einen rat geben oder dir sogar helfen! Gglg Anne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vor der Nachtruhe noch etwas schönes lesen oder ruhige Musik hören. Lass doch einfach die Zimmertüre etwas auf, damit Du Deine Eltern hörst. Das gibt Dir Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag vil. eigenartig klingen, aber liegt dein Kopf mehr Richtung zimmertüre als deine Füße? Das könnte bei dir eine Art Schutz-Instinkt sein!

Deshalb sollte man immer so im Bett liegen, dass wenn man sich aufsetzt den Blick zur Türe hat! Also einfach ml den Polster ans andere Ende...

Jedoch lief in pro7 Grade the Hitcher! Sicher dass du ihn doch nicht angesehen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
summohummel 31.03.2013, 04:42

Das hast du doch Sheldon, oder ?? :D

0

Diese Angst kommt von deinem komischem Traum, welchen du vorhin beschrieben hast.

Mach den Fernseher an, lauf etwas im Zimmer um her und stell bei dem Fernseher den Timer ein. Dann leg dich ins Bett und guck etwas TV. Nach einiger Zeit wirst du von allein einschlafen.

Die Angst die legt sich wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlackStar2000 01.04.2013, 10:22

:D Denkst du es hat jeder einen eigenen Fernseher im Zimmer stehen? :D Vorallem, wenn sie (ich denke mal, dass die Person weiblich ist) abends Fernseh schaut ist es sehr wahrscheinlich das Gruselfilme kommen und dann wird es ihr wohl nicht besser gehen, ganz im Gegenteil ;) Und zur Frage: Es ging mir früher (und auch heute noch manchmal) auch so. Ich habe immer mein ganzes Zimmer durchsucht, damit auch ja keine Personen oder sonst irgendetwas dort sind. :D An deiner stelle würde ich wie schon oben gesagt einfach Musik hören. Oder vielleicht auch ein Buch lesen (nicht allzu gruselig)

Viel Erfolg! :)

0

OK, ich verschwinde ja schon aus deinem Zimmer ^^

Hör einfach deine Lieblingsmusik zum Einschlafen, dann hast du vertraute Geräusche um dich und brauchst keine Angst zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du als typisches Mädchen dein Zimmer vollgestellt mit Dingen, die dich anglotzen -> Augen haben. Wirf alles raus was Augen hat, dann wirds besser. Das gilt auch für dein Lieblingskuscheltier, falls du sowas besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Micgombo 31.03.2013, 04:23

Und eventuell Poster an der Wand oder Decke !

1

Was möchtest Du wissen?