Angst vorm Autofahren was tun

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Da du den Führerschein mit 17 Jahren gemacht hast, hattest du ja auch einen "Lehrer" / eine "Lehrerin", der / die mit dir gefahren ist.

Vielleicht ersuchst du die Person, ob sie für den Anfang mit dir mitfahren könnte, bist du dich wieder sicher fühlst. Es hat ja schon einmal funktioniert, warum nicht noch einmal ...?

Und du wirst sehen, duch das begleitete Fahren kommst du ganz schnell wieder zu deiner Sicherheit ...

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üben Üben Üben! Geh auf den Verkehrsübungsplatz oder eine ruhige Straße, evtl. auch mit Berg, um das Anfahren zu üben. Triff dich mit Freunden und simuliere Situationen, die dir Angst machen, um dich etwas zu sensibilisieren.

Irgendwann hast du es drauf und beherrscht es wie im Schlaf. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr doch mal in ruhigen Dörfern oder so und eigne dir das Fahren an. Irgendwann geht das weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?