Angst vor Zukunft!? Hilfe bitte!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo neonfloora, wir Leben nun mal in eine Welt, wo einfach nicht alles so bleibt und bleiben kann ,wie man es sich wünscht oder möchte. Das siehst du ja auch ständig im Fernsehen, wie das Leben und die Welt sich immer neu formiert. Du möchtest dein Glück am liebsten in Watte packen, aber da muss ich dich enttäuschen, das wird nicht funktionieren. Es wäre vielleicht auch nicht immer gut so, denn dann wäre man auch vielleicht nicht immer zu Frieden, weil es zu einseitig wäre. Aber du solltest dich freuen in dieser Welt, auf das was dich gefällt und Freude macht, denn dafür solltest du auch dankbar sein können und nicht alles so Negativ zu sehen, sondern sich darüber freuen, was im ,,Heute" ist. LG.KH.

Natürlich lernt ein Mann auch noch andere Frauen kennen, ist nun mal leider so. Und dass man hin und wieder von Sorgen geplagt ist, ist gang und gebe.

Rede mit ihm darüber, wenn er dir wohl besonnen und treu ist und du ihm vertraust sollte das kein Problem dar stellen.

Bei so Sachen lohnt es nach einer einjährigen Beziehung, direkt mit dem Partner über Missgunsten und Sorgen zu sprechen anstatt eine Internetcommunity zu fragen. Das soll keine Beleidigung sein, aber ihr kommt ja jetzt schon ein Weilchen mit einander aus, da haben sich schon einige Probleme und Konflikte gezeigt und gelöst, daher sollte ein so weltliches Gespräch für euch beide kein Problem sein.

MfG Middlefinger.

Wann ihr euch wirklich liebt solltet ihr euch vertrauen, richtige liebe wird nicht so schnell kaputt gehen. Am besten redest du dochmal mit ihm daruber ;)

Wenn eine gute Beziehung besteht, kann immer "etwas dazwischen kommen"; damit meine ich, dass eine Veränderung eintreten kann.

In unserem Leben ist alles, was wir anfangen, mit einem Risiko verbunden, denn keiner kann wissen, was die Zukunft bringen wird.

Das sollte jedoch kein Grund sein, erstmal überhaupt nichts anzufangen.

Ein Sprichwort lautet:

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Also, beste Wünsche!

Was möchtest Du wissen?