Angst vor Zahnabdruck beim Kieferorthopäden.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist gar nicht schlimm! Denk an etwas schönes z.B. Dein Lieblingsort oder so! Und wenn du einen Würgreiz bekommst musst du durch die Nase atmen und ganz ruhig bleiben :-)

Das ist überhaupt nicht schlimm! Musst ich schon öfters machen. Da kommt einfach so ein plastikding mit ner creme oder so in deinen Mund wird festgedrückt, dann ein bisschen gewartet und dann kommts weider raus. Da musst du echt keine Angst haben.

Davor muss man keine Angst haben (Hatte letzte Woche meinen letzten Abdruck). Falls du es nicht weißt: Der Zahnarzt fragt dich zuerst nach einem Geschmack der Paste, anschließend wird das in ein Blech gefüllt und auf deine Zähne gepresst. Dabei einfach nur mit der Nase atmen, und auf keinen Fall mit dem Mund. So gibt es keinen Würgereiz o.Ä. MfG

Du brauchst keine Angst zu haben. Als ich das letzte mal bei meiner Kieferorthopädin war hatte ich oben einen bekommen und unten obwohl ich ne feste spange drin hatte und es tut ja nicht weh ich hab insgesamt schon 6 mal einen abdruck gemacht bekommen. Manche z.b. mein bruder bekommen würgereiz und deshalb mochte er es auch nicht so aber wenn du durch die nase einatmest ist alles ok. Sie müssn öfters mal einen abdruck machen um genau schauen zu können wie weit du schon bist mit deiner losen so spange! Viel Glück beim Kieferorthopäden:*

davor mußt du absolut keine Angst haben. Die gibt so ne Knetaritige Paste in eine Form, drückt sie auf deine Zähne und nimmt das wieder raus mit einem Zahnabdruck deines Gebisses.

Was möchtest Du wissen?