Angst vor weisheitszahn op!-.-

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei (: ich hatte im September auch eine Weisheitszahn OP mit allen auf einmal ... ich hatte eine Vollnarkose und hab nichts gespürt !!! danach halt schmerzen was aber normal war ! die spritzen spürt man in der Regel bei der Vollnarkose nicht ... danach gut kühlen und wenig Sprechen ... nach ner Woche ist alles wieder gut (: und ich hab angst vor spritzen und hab so en Pflaster bekommen das ich die Infusion nicht spür aber das war echt nicht schlimm ... wie ne normale spritze ind Hand halt ...

Also: nicht schlimm ! Fuß gebrochen ist schlimmer (;

Hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück (:

hallo, ist es einem nach der narkose nicht übel? vom blut schlucken oder kann ich das irgendwie vermeiden? vielen dank

0
@Jen198585

nein ... du darfst halt davor nichts essen ... natürlich kann es sein das dir schlecht ist aber mir war es nicht ... und die passen ja da schon auf das du da kein blut schlucken tust

0

Also bei meienm Vater hat es nur ein bischen wehgetan und man kann dann halt 1 woche nur noh brei essen,. wenn man sich dran hält- hat man keine beschwerden-danach... spritze tut nicht weh, die betäubt ja extra alles !

Danach für ein paar Tage (unbedingt beachten!): nicht rauchen, kein Sport, keine grösseren Anstrengungen und wenns kalt ist den Schal bissel höher ziehen. Vermeide in den ersten Tagen Milch bzw. Milchprodukte (Joghurt, Käse etc) das hat was mit den Bakterien zu tun. Nach jedem Essen vorsichtig spülen und dann dürfte das Ganze recht rasch verheilen :) Alles Gute für die OP!

Reicht bei einer Weisheitszahn op nur eine örtlichen Betäubung aus ?

Am Montag habe ich eine weisheitszahn op wo alle vier weisheitszähne entfernt werden dazu müssen sie allerdings dass zahnfleisch aufschneiden. Ich würde da nur örtlich betäubt werden aber die haben mir auch angeboten dass sie mir dort ein Mittel in die vene spritzen können (für 50€) wo mir alles für eine Weile scheiß egal wird (ich weiß den richtigen Namen nicht mehr ). Jetzt wollte ich halt wissen ob ich da ich jetzt schon so viel angat habe auf nummer sicher gehen soll und die 50€ investieren soll oder doch nur die örtliche Betäubung reicht ? (ich muss dazu sagen ich kann die ganzen Geräusche zb. Vom bohren nicht ertragen )

Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Weisheitszähne OP, wie schlimm?

Habe Angst vor der OP.
Was wird da denn genau gemacht?
Meine Ärztin meinte ohne Narkose was ich gut finde, denn ich hab gehört, dass einem nach dem erwachen schlecht wird, wenn man es nicht verträgt.
Hab Angst :(

...zur Frage

Tablette vor Weisheitszahn Op?

Ich bekomme morgen meine beiden beiden Weisheitszähne auf der rechten Seite herausgeschnitten und ich nehme vorher eine Tablette die mir ein "alles-egal" Gefühl geben soll weil der Ärztin eine Sedierung für zwei "kleine" Zähnchen zu viel ist. Ist diese Tablette dann so ähnlich wie eine Sedierung oder soll die nur zur Beruhigung da sein ? Und spürt man dann die Spritzen noch genauso wie vorher oder ist einem das dann egal ?

...zur Frage

Sehr große Angst vor Weisheitszähne ziehen...

Morgen werden mir alle 4 Weisheitszähne entfernt. Ich habe mich für die Spritzen entschieden, da der Arzt mir dazu geraten hat und er meinte das die Zähne leicht zu entfernen wären. Nun hat mir eine Bekannte angerufen und gemeint das die Spritzen höllisch weh tun und das sie den Tränen nahe war. Jetzt hab ich Tierische angst davor.. Könnt ihr mir vllt von euren Erfahrungen erzählen, auch ob ihr während der OP was gemerkt habt und wie es danach so war? Ich bin jetzt echt sehr nervös und total verängstigt was die Spritzen angehen.

Lg Vany

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?