Angst vor Wachtraum

2 Antworten

Das könnte eine Schlaflähmung gewesen sein. Du wachst in deiner Tiefschlafphase auf, merkst das du in deinem Zimmer bist aber irgendwas nicht stimmt. Du kannst dich nicht bewegen. Dadurch das du aus der Tiefschlafphase aufgewacht bist, also während des Träumens kann es zu Halluzinationen kommen. Das ist aber nicht gefährlich. Du kannst das mal googeln.

Also man kann ja das luzide träumen trainieren, also das man seinen traum steuern kann. Eine möglichkeit ist, das man sich hinlegt augen zu macht, aber sich auf keinen fall bewegt. Es gibt eine 50% chance das es klappt. Wenn man aber pech hat, dann bekommt man horrorvisionen oder albträume. Vielleicht ist dir das passiert. Entweder bewegen, oder wenn es nicht weg geht dann google luzides träumen und wie man es erlernt.

Halluzinationen von Tieren/ Gestalten nachts beim aufwachen?

Manchmal wache ich mitten im Schlaf auf und sehe Tiere. Z.B eine Schlange die unter mein Bett schleicht oder ein Affe der in meinem Zimmer rumspringt, letztens habe ich sogar eine raschelnde Pflanze vor meiner Nase gehabt.

Das hat vor 4 Jahren ca. angefangen, mal ist es öfter vorgekommen und mal für einige Zeit gar nichts. Es ist immer nachts.

Ich habe mir anfangs keine großen Gedanken gemacht aber mittlerweile ist es echt gruselig und ich schrecke nachts einfach auf und schreie vor Schreck und realisiere erst nach ein paar Minuten, dass ich mir das nur eingebildet habe.

Meine Frage: Weiß jemand was der Grund dafür sein könnte ? Bin ich krank... ?  

...zur Frage

Ich habe Halluzinationen. ?

Heyy, kommen wir mal zur Sache. Ich bin 14 Jahre alt & weiblich, vielleicht brauchst du ja diese Info. Manchmal habe ich Halluzinationen. Vorhin dachte ich zum Beispiel, dass meine Schwester in mein Zimmer gekommen ist, aber als ich geblinzelt habe, war alles normal. Manchmal denke ich auch, dass sich etwas bewegt, obwohl das gar nicht der Fall ist. Am häufigsten aber, denke ich immer, dass jemand in den Raum kommt. Weisst du vielleicht wieso das passiert und was ich dagegen tun kann? Würde mich auf gute Antworten freuen. :)

...zur Frage

Angst vor wiederkehrender Depression

Hallo :-) Ich litt in den vergangen zwei Jahren an schweren Depressionen. Es war unerträglich, und hat mich fast in den Tod getrieben. Ich war und bin immernoch in einer Therapie. Ich hätte eigentlich in eine Klinik gehen sollen, aber diese Klinik war wohl irgendwie nicht so ganz "sauber" und haben bestimmte Patienten, aus anderen Gründen als der Krankheit, vor gelassen. So musste ich damit mehr oder weniger alleine zurecht kommen und es trieb mich in den vollkommenen Wahnsinn. Ich hatte Halluzinationen, Selbstverletzungssucht und ich hatte Angststörungen. Ich ging davon aus, ich seie besessen ... Hört sich sehr komisch an, aber die Krankheit trieb mich wie gesagt in den Wahnsinn. Schlafstörungen, aggressionen und vollkommenes depremiert sein macheten mir mein junges leben zur hölle.

ich nehme anti depressiva, aber in letzter zeit fühle ich mich von innen heraus wieder sehr unglücklich.

ich habe solche panik, dass es mit den halluzinationen und so weiter wieder anfängt! ein zweites mal würde ich das nicht aushalten!

hat jemand einen rat?

...zur Frage

Nachts Halluzinationen, Angst vor schlafen

Hei Leute, ich habe folgendes Problem, vorweg gesagt habe ich keine wirklich starke psyche.

Ich sehe nachts immer Menschen, keine Gestalten oder Tiere es sind Menschen. Einmal war es ein Klassenkamerad, einmal war es eine bleiche Frau, manchmal erkenne ich sie nicht richtig aber sie sitzen auf meinem Tisch oder einem Stuhl...

Wenn ich aufwache und diese seh mach ich sofort panisch das Licht an und hab dann Schwierigkeiten wieder einzuschlafen.

Ich hatte das, dass erste mal nach einem Horrofilm im September, nun ist es wieder da. In letzter Zeit habe ich viel Alkohol und Cannabis konsumiert, was dieses Problem vll gesteigert hat.

Ich weiß nicht was ich tun soll, ich hab panische Angst vor dem einschlafen weil ich die nicht mehr sehen möchte. Drehe ich mich zur Wand habe ich das Gefühl ich werde beobachtet.

Steckt da mehr dahinter / was könnten die ursachen sein?

Mfg roccatiku

...zur Frage

Angst wenn ich Mädchen anspreche das sie Lesbisch sind und mich auslachen?

HI ich habe Angst davor ein Mädel anzusprechen weil ich befürchte immer mhh vielleicht ist die Lesbisch und hasst Jungs oder Männer ich bin kein Homophob in meiner Familie (Verwandschaft gibt es ein Schwules Paar) also ich habe nix gegen Homosexuelle nur Angst dadurch von den Mädels die ich ansprechen würde mich halt deswegen auslachen ?

...zur Frage

Mädchen anschreiben aus der Klasse

Also ich weiß nicht wie ich ein Mädchen aus meiner klasse anschreiben soll früher hat sie mal auf mich gestanden aber ich War halt noch "naiv" und hab geschrieben ich will nix aber jetzt will ich was von ihr aber sie will glaub nix von mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?