Angst vor Vollnarkose beim Zahnarzt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Nele: Du brauchst keine Angst zu haben. Das läuft etwa so ab: Der Narkosearzt begrüsst dich. Dann wirst du vorbereitet: Das Beruhigungsmittel hast du in Form einer Tablette bekommen. Jetzt kommt noch ein kleiner Schlauch (Braunüle) in die Hand(keine Angst tut wirklich net weh) Über diesen Zugang bekommst du ein Schlafmittel. Wenn du ganz eingeschlafen bist bekommst du einen Schlauch in die Luftröhre (wiederum wirst du davon gar nix mitbekommen) über den du während der OP beatmet wirst. So kann auch kein Sekret vom Mund in die Lunge laufen. Wenn die OP vorbei ist, wird erst der Schlauch wieder entfernt (wiederum spürst du nix davon), dann lässt man dich wach werden. Du wirst auf einer Pritsche oder einem Untersuchungsbett wieder wach. Am Anfang noch bissel schwindelig kommst du dann bald zu dir und wirst in die Obhut deiner Begleitperson gegeben. Dann mal noch alles Gute für die OP

sachlich123 07.08.2012, 07:51

PS. Die Beatmungsmaske auf dem Gesicht ist nur um dein Blut vor dem Einlegen des Schlauches mit Sauerstoff anzureichern. Ausserdem kommt da auch noch Narkosegas raus.

0
Nele20 07.08.2012, 07:51

Vielen dank... Bei dem Schlauch in die Luftröhre, stört das dem Arzt nicht?

0
sachlich123 07.08.2012, 07:55
@Nele20

Nein, die sind das gewohnt auf engem Raum zu operieren. Und durch die Medikamente der Vollnarkose wird deine Muskulatur entspannt sodass auch der Mund etwas weiter aufgeht als normal. Ich hatte mal dieselbe OP und hab den Arzt auch gefragt obs nicht hindert, aber er hat definitiv verneint.

0

Guten Morgen Nele,

du solltest dir genau überlegen, ob du eine Vollnarkose möchtest. Wenn du vor der Narkose mehr Angst hast, als vor dem Zähne ziehen, solltest du das nochmal überdenken.

Eine Vollnarkose birgt immer Risiken, über diese wirst du im Vorgespräch aufgeklärt. In deinem Fall, wirst du die Kosten für die Narkose selbst tragen müssen. Nur Kinder bis 12 Jahre sind davon befreit.

Ja du bekommst eine Beruhigungsspritze, dann wird eine Kanüle gelegt, über die du das Narkotikum bekommst, eine Maske wirst du nicht tragen, da in deinem Mund gearbeitet wird. Du wirst über einen Schlauch in der Nase beatmet.

Das Aufwachen wird in einem separaten Raum stattfinden. Du wirst dort überwacht. Denk daran, daß du anschließend nicht alleine sein solltest. Eine Person die über die nächsten 24 Stunden bei dir ist, wäre sehr hilfreich.

Wünsche dir alles gute

Nele20 07.08.2012, 07:43

Danke, ja ich bin mir aufjedenfall sicher, hab nicht mehr angst vor der Vollnarkose als vom Zähne ziehen nur ist da einem halt schin mulmig weils was neues ist...

0
sachlich123 07.08.2012, 09:50

"Nur Kinder bis 12 Jahre sind davon befreit."

und Menschen denen von einem Neurologen oder Psychiater die Angst als Begründung attestiert wurde.

"Du wirst über einen Schlauch in der Nase beatmet"

bei Extraktion der Weisheitszähne wird normalerweise oral intubiert, da die nasale Intubation zu aufwendig ist und mehr Komplikationen auftreten können. Ausnahmen bilden natürlich medizinische Indikationen, die die nasale Intubation nötig machen.

0

Ne Haube aufm Gesicht beim Zähne ziehen? Also das nicht, aber da atmest du schon weiter und das aufwachen dauert auch nicht lange. Sei froh das du die Vollkeule bekommst, anders wäre das kein Spass. Bei meinem Mann wars genauso wie bei dir, und der sagte danach: Was ich nicht sehe oder spüre, tut auch hinterher nicht weh. Kopf hoch!!!

Nele20 07.08.2012, 07:44

Ja also so kurz, die kommt dann wieder weg!!?? Hab ich mal in Youtube gesehn... Ja so denk ich auch :D

0

Das ist wie als würdest du schlafen, du atmest so wie du im Schlaf auch atmest. Es ist alles in Ordnung. Ich weiß das weil ich über 80 mal eine Vollnakose hatte. Alles ist ganz normal. Wie beim Schlaf und du spürst nichts.

Holtmayer 07.08.2012, 07:49

Obwohl du dabei von der Maschine beatmest wirst, aber keine Angst du schaffst das schon.

0

Vollnarkose mal bei Wikipedia durchlesen.....

Du atmest nicht mehr das macht die Maschine dabei für dich. Wenn die Narkose nachlässt kommt dein Atemreflex wieder.

Keine sorge wird schon schiefgehen :)

Nele20 07.08.2012, 07:41

:D

0

Was möchtest Du wissen?