Angst vor USA-Reise

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Passieren kann dir überall was - in den USA oder Europa oder sonstwo ! Muss aber nicht !

Ängste sind dazu da, dass man sie überwindet ! Natürlich nehmen wir Informationen auf und machen uns Gedanken - aber das gehört halt zum Leben !

Vorsicht ist gut - Angst blockiert aber ! Mach dir alo nicht so viel Sorgen - sondern freu dich - dass es dir möglich ist , solche Reisen und Erfahrungen zu machen !

Gute Reise !

Bei den heutzutage extrem strengen Kontrollen brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Gegen Flugangst kann man nicht viel machen, doch pflanzliche Beruhigungsgsmittel (Baldrian)und natürlich die Nutzung einer vertrauenswürdigen Airline helfen schon.

Dauert der Flug länger als 6 Stunden (z.B. wenn's in den Westen der USA gehen soll), solltest Du versuchen, soviel wie möglich die Beine und Füße zu bewegen.

Wenn es Dich erwischen soll, dann erwischt es Dich auch. Dabei ist es egal ob Du in Wanneickel im Schrebergarten stehst, oder in NY im Centralpark.

Was möchtest Du wissen?