Angst vor Übelkeit oder Erbrechen während bzw. nach Zahn-OP?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die saugen ständig alles ab.

und eine stunde musst du den mund nicht offen halten. 

jeder zahn dauert nur wenige minuten wenn alles gut geht. falls was erweitert werden muss oder so dauert das auch nicht viel länger.

und wenn du mal ne pause brauchst hebst du kurz die hand und gibst so ein zeichen das du eine brauchst. 

du merkst die einstiche der betäubung, am oberkiefer innen ist es etwas unangenehmer als an allen anderen stellen.

beim ziehen spürst du einen druck der auch stärker sein kann. wenn es schmerzt sofort hand heben, dann wird nachgespritzt, das merkst du aber nicht mehr. 

nur die hand heben nicht den ganzen arm sonst schlägst du alles um ;-)

toi toi toi das schaffste

Habe ich weder gehabt und noch von gehört. Warum nicht schön nacheinander ziehen lassen?  

Was möchtest Du wissen?