Angst vor Trauerfeier :(

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Behalte Deine Oma so in Erinnerung, wie Du sie gekannt hast. Es ist Deine Entscheidung ob Du Deine Oma noch mal sehen willst.

Du wirst nicht gezwungen werden, deine Oma anzuschauen.

Man bietet es denjenigen an, denen es wichtig ist, nochmal "persönlich" Abschied zu nehmen, das heißt sich den geliebten Menschen noch einmal anzuschauen.
Habe keine Angst. Wenn du sie nicht sehen möchtest, wird dich nicht mal jemand darauf ansprechen.

Es ist allein deine Entscheidung, ob du deine Oma noch einmal anschaust oder nicht. Es gibt keine Norm oder so etwas, dass man das müsste und niemand wird es dir übelnehmen, wenn du es nicht tust. Deshalb setz dich bitte nicht unter Druck, du müsstest irgend etwas tun, vor dem dir graut.

Ich kenne es sowieso nur so, dass der tote Mensch in einem separaten Raum aufgebahrt ist und du ihn nicht automatisch bei der Trauerfeier siehst. Mit dem Besuch der Trauerfeier lässt du dich also nicht zwangsläufig darauf ein. Frag das vorher nach. Und was du am Montag wirklich tust oder nicht, kannst du ohne Probleme erst dann entscheiden. Alles Gute für dich!

Mein Beileid :(

Du musst da zur Trauerfeier nicht hin gehen, wenn du das nicht möchtest. Das ist schon etwas extremes und noch dazu ist es ja auch deine Oma, die du bestimmt gemocht hattest, denke ich. Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen, wenn du da nicht hin gehst. Sag es vielleicht deine Mama oder deinem Papa, das du zur Trauerfeier nicht mit möchtest. Sie sollten dafür Verständnis haben. (Ich selber war damals, noch nicht mal auf der Beerdigung meines Vaters, weil ich das einfach nicht konnte).

Es ist In Ordnung wenn du nicht zur Trauerfeier gehen möchtest/kannst.

Mein Beileid. Ein Familienmitglied zu verlieren ist immer schwer.

Wie du die Angst überwinden kannst, kann ich dir leider nicht sagen, aber wenn du dort nicht hingehen möchtest, musst du das normal auch nicht. Rede doch einfach mit deinen Eltern darüber. Du kannst ja sagen, dass du sie so in Erinnerung behalten willst, wie du sie kennst und dass du dir die Erinnerung nicht durch dieses Bild kaputt machen möchtest. Ich denke, dass sie das verstehen werden.

hallo!

erstmal mein herzliches beileid zu dem verlust deiner oma!

meistens sieht man dem menschen im sarg gar nicht an das er/sie tot ist. sie werden geschminkt und schick angezogen. es kann aber auch sein das sie die schminke entstellt!

du kannst für dich selbst entscheiden ob du in den sarg schauen möchtest oder nicht. keiner kann dich dazu zwingen! und vergiss nicht, meist bleibt das bild im sarg das letzte was du von dem verstorbenen im kopf behälst.

ich war schon auf einigen beisetzungen und habe nie in den sarg geschaut. ich wollte die person so im gedächtnis haben, wie ich sie das letzte mal lebend gesehen habe.

ich drück dir für montag die daumen!

Hi Felix7539,

Du musst ja nicht zum Sarg gehen. Setz Dich direkt hin und gut is. Behalte sie -so wie sie war- im Gedächtnis.

Du kannst Abschied nehmen, ohne in das Gesicht Deiner verstorbenen Oma zu schauen. Trauer wird nicht mit dem Gang zum Sarg gezeigt - Trauer findet in Deinen Empfindungen statt - und das für sehr lange Zeit, meistens für immer.

Mein herzliches Beileid und Dir alles Gute.

Meist ist es doch nicht so, dass alle am offenen Sarg vorbeigehen.
Das wird vorher abgesprochen und passiert in einem Extra-Raum.
Frage mal genau wie das ist. So ein Bild vom einem Toten, das wird man
nicht wieder los. Da muss man sich vorher genau überlegen: will man das oder
nicht.
Sag einfach, Du möchtest das nicht und fertig. Dazu kann Dich niemand zwingen.

Ich habe auch schon meine Oma mit beerdigt. Sie sah tot besser aus als kurz vor ihrem Dahinscheiden. Da ist nichts Schlimmes dran. Die würden die Oma nicht aufbahren, wenn sie schlimm aussehen würde. Ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber wenn du kein Kind mehr bist, dann mach das ruhig. Wenn du noch nie einen toten Menschen gesehen hast, dann weiß ich nicht, woher deine Angst rührt.

herzliches beileid !!

wenn du sie nicht anschauen willst, musst du das auch nicht. aber hingehen würde ich auf jedem fall, denn sonst bereust du es irgendwann nicht richtig abschied genommen zu haebn

Was möchtest Du wissen?