Angst vor Tonometer?

2 Antworten

Blöde Sache, wenn man vor medizinischen Untersuchungen Angst hat. Sowas haben aber mehr Leute, als man denkt!

Am wichtigsten ist es, nicht wegzulaufen, sondern sich der Angst zu stellen. Damit die Ärzte und das Personal sich besser auf Angstpatienten einstellen können, müssen sie vorher Bescheid wissen. Erzähl  ihnen also vor der nächsten Untersuchung von deiner Angst (bzw. erinnere sie daran).

Das kann schonmal vorkommen, gerade wenn es um die Augen geht. Am besten sagst du immer schon vorher, das es dir unangenehm ist, dann kann der Arzt darauf eingehen.

Muss ich von diesem Gerät beim Augenarzt Angst haben?

Hallo LeuteIch habe ein kleines Problemchen am 1. Dezember gehe ich zum Augenarzt und habe Angst  vor einem großen Gerät:Mir werden gelbe Tropfen in die Augen gegeben und dann fährt der Arzt mit einem Gerät ganz nah an mein Auge sogar in mein Auge und misst den Augendruck.

Davor habe ich Angst

p.s. Bin 12 Jahre Alt habe am 3. Dezember Geburtstag.

...zur Frage

Regelmäßige Untersuchungen beim Augenarzt - was zahlt die Kasse noch?

Mal sehen, ob ich hier schneller Antworten bekommen, als bei meiner Kasse, die sich noch mit dem Antworten Zeit läßt. (TK - Techniker Krankenkasse)  Ich bin früher im 1x im Jahr zum Augenarzt. Dort wurden immer diverse Untersuchungen: Augenhintergrund, Augeninnendruck und Gesichtsfeld "automatisch" vorgenommen. Ebenso wurde untersucht, ob sich meine Dioptrin verändert haben. Jetzt war ich bestimmt schon 2 Jahre nicht mehr, müsste aber mal wieder weil gerade akut Beschwerden vorliegen und ich eine neue Brille braucht. Meine Dioptrin scheinen sich verschlechtert zu haben. Meine Frage ist nun, welche Untersuchungen zahlt die Kasse (ggf. unter welchen Bedingungen) und welche dieser Untersuchungen muss ich zahlen? Gibt es dafür feste Sätze oder ist das von Arzt zu Arzt verschieden? Die Sehstärkenbestimmung scheint mein neuer Augenarzt gar nicht machen zu wollen, da hat mich die Sprechstundenhilfe schon an den Optiker verwiesen. Ist das korrekt so?

...zur Frage

was tun gegen angstzustände? bin müde aber kann nicht in ruhe schlafen?

hey leute

ich habe schon seid ich 13 bin mit angstzuständen zu kämpfen und ich kriege die meistens unter kontrolle aber es gibt so abende wo ich sehr müde bin und schlafen will aber zu sehr angst habe zu schlafen da ich mir einbilde das anonsten was passieren wird z.b albträume etc.

ich wäre fast eingeschlafen nur habe dan geräusche gehört und jetzt haben meine angstzustände so richtig eingesetzt und ich weiß nicht was ich machen soll? ich muss um 7 uhr aufstehen und habe dan nur 4-3 stunden schlaf.

ich war daswegen schon beim psychologen aber die meinten immer die könnten mir nicht weiter helfen komischerweise obwohl ich auch depressionen habe wurde auch diagnostiziert. ich weiß nicht was ich machen soll? wie kann ich am besten ohne angst einschlafen? oder zu ruhe kommen? hab ihr tipps?

...zur Frage

Kann man die Augen (Sehstärke) trainieren?

Hallo,

Bin kurzsichtig und habe eine stärke von -3,75.Mittlerweile merke ich das sich meine Augen verschlechtert haben. War Ende November beim Augenarzt. Muss jetzt wieder zum Augenarzt habe aber Angst das ich irgendwann mal bei -5,00 lande .

Kann man da Augenübungen machen ?

Danke

...zur Frage

Muss man für die Augenarzt - Untersuchung etc. Geld bezahlen?

Hallo,

Ich bin jetzt volljährig und ich kann mich noch damals erinnern das meine Augenärztin zu mir meinte das es Geld kostet wenn man volljährig wird ???

Ich habe seit etwa 1 Woche Probleme mit meinen Augen ( höchstwahrscheinlich sind die trocken oder die Werte haben sich verändert )

...zur Frage

Mit 16 Jahren Glaukom(Grüner Star)?

Alsoooo, ich bin 16 Jahre alt. Und habe halt seit einer woche Kopfschmerzen. Hatte Übelkeit und Schwindel. Kopfschmerzen sind auch langsam zurück gegangen. Meine Augen und mein Kopf tun mir beim Lesen weh und ich bin leicht kurzsichtig also so -1.75. Ich war früher weitsichtig. Mein Hausarzt meinte ich habe eine Verspannung, da ich Nackenschmerzen auch habe. Ich hatte einen niedrigen Blutdruck und einen hohen Puls. Ih sehe bei LEDs regenbogenartige Umrandungen. Bin mir grade nicht sicher ob ich die nicht immer sehe. Natürlich habe ich gegoogelt und bin auf ein Glaukom gekommen. Ich hab nächste Woche einen Augenarzt Termin und habe schreckliche Angst. Kann mir jemand helfen und mich beruhigen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?