Angst vor Tod.. Unerträglich! -.-

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also das die Pulsader so einfach aufplatzt geht eigentlich nicht. Also ist deine Angst unbegründet. Ist in den letzten Tagen etwas passiert, dass dich irgendwie mit den Tod in Berührung gebracht hat? Solche Gedanken kommen eigentlich nicht ohne Grund. Falls es nicht besser wird, solltest du mal mit jemanden darüber reden. Mit deine Eltern oder Freunden. Sonst such dir professionelle Hilfe.

Lukaz8 05.08.2012, 23:56

danke. Ich schaue viele Horrorfilme.. Das war das einzige was mich mit dem tod in verbindung gebracht hat in den letzten tagen

0
robi161 05.08.2012, 23:58
@Lukaz8

hmm okay. Hätte ja auch sein können, das es so einen Todesfall gab oder so. Naja wenn du grade so Todesangst hast, solltest du die Horrorfilme aufjeden Fall erstmal weglassen. Guck lieber was fröhliches irgendwelche Komödien. Ansonsten red mit jemanden.

0
Lukaz8 06.08.2012, 00:00
@robi161

Nachdem du der netteste warst und ich deinen beitrag hilfreich fand bekommst du morgen den stern :) danke noch mal und ich werde deinen Rat befolgen :)

0
robi161 06.08.2012, 00:13
@Lukaz8

naja ich legs eigentlich nie auf einen Stern drauf an ;) ich versuche nur Leuten zu helfen.

LG

0

Der Weg zum Arzt wird sich auf jeden Fall lohnen. Entweder er findet ein Problem an deiner Ader oder an deiner Psyche.

geh zu einem Arzt, der untersucht das. Wenn der nichts findest, kannst du dir sicher sein, dass es dir gut geht und dein Leben wieder normal leben :)

der normale blutdruck liegt bei 120 zu 80. selbst wenn du einen blutdruck von 250 zu 160 oder so hättest, würden deine venen und arterien nicht platzen- die innere wand (intima) ist sehr elastisch und sehr widerstandsfähig, sodass diese dein ganzes leben lang nicht platzen würden, außer ein auto fährt vielleicht über deinen arm, aber so kann da nichts passieren!

ich glaub du bildest dir das nur ein, hast du in letzter zeit rorbleme in der schule, mit freunden ,in der familie ?

Lukaz8 05.08.2012, 23:44

Ja ich hab Probleme in der Familie.. aber kommt das davon??

0

Keine Angst... Alle Venen und Adern sind darauf ausgelegt, dem enormen Druck in ihnen stand zu halten. In wie fern fühlt sie sich denn komisch an?

Lukaz8 05.08.2012, 23:36

es ist so ein drückender schmerz..

0

Keine Angst deine Pulsader platzt nicht so einfach.Falls du bald immer noch Angst haben solltest würde ich mit meinen Eltern drüber reden & eine Therapie machen denn die kann dir helfen.(Das ist nicht böse gemeint)

Du bildest dir da was ein. Die Adern am Handgelenk platzen niemals.

Wenn es nicht bald besser wird, geh damit zum Psychiater oder Therapeuten..

das könnte dir höchstens passieren wenn man dir eine granate in den arm implantiert und selbst das würdest du ja sehen/bemerken.

Wenn es nicht besser wird, solltest du zu einem Psychologen gehen. Das ist eine echte Einschränkung der Lebensqualität! Passieren kann da nichts...

hä? wieso hast du Angst davor?

wieso sollte diese platzen? bleib mal ruhig und rede mit deinen eltern, freunden und suche einen arzt auf der hilft dir und kann dir die gewissenheit schaffen das du dich nicht so angst hast und hilft dir wenn was ist ;)

Wieso sollte sie platzen? Ich glaub du bildest dir da was ein

Deine Ader wird nicht einfach so "platzen"

Da passiert nix, aber wie du den Text denn geschrieben hast, würde mich mal interessieren...

Lukaz8 05.08.2012, 23:39

mein arm liegt ja auf der bettdecke..

0

Ahm es ist mir neu das Pulsadern einfach so platzten

KannManWissen 05.08.2012, 23:38

Könnte glatt ein ASDF sein ^^ Hey wie gehts? Ganz gut und d.. BAAMM! Sche*ße Alter ist gerade deine Pulsader geplatzt?!

0

Was möchtest Du wissen?