Angst vor Tampons trotz Geschlechtsverkehr?!

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du solltest es einfach ausprobieren...denn ohne es selbst zu erfahren kannst du es nie wissen.

Apropos ich halte deine Ängste für leicht "krankhaft" denn normal ist diese Angst in der Situation (du hattest schon GV) nicht.

Vielleicht kann dir ein Psychologe helfen wenn es die Gynäkologin bisher nicht geschafft hat dir dahingehend die Angst zu nehmen.

NatRon02 05.12.2010, 16:56

Naja, ich sagte, auch dass ich eigentlich nur Angst habe, wenn ich mich andauernd bewege und wie es dann ist, ist sowas schon krankhaft ?! Beim Sex hat man ja nich die ganze Zeit, tagsüber das Ding drin ..

0
Saahira 05.12.2010, 17:01
@NatRon02

Du merkst sofern der Tampon an der richtigen STelle (ausprobieren ist hilfreich) sitzt NICHTS...überhaupt NICHTS davon. Ausprobieren hilft und wenn du dir DAS nicht traust hast du wirklich ein Problem das therapeutischer Hilfe bedarf, zumindest wenn du schon GV (das ist eigentlich bei jungen Frauen viel eher mit Angst im Vorfeld wegen Schmerzen ect. besetzt) hattest und dabei bzw. damit keine Probleme hast.

Bitte probiere es einfach aus und wenn du es dir nicht zutraust (das Ausprobieren) gehe zu einer Therapeutin...denn es ist wirklich viel angenehmer mit Tampon kannst du ALLES machen wie schwimmen, tanzen ect. ohne dabei dran zu denken das du deine Menses hast...es fühlt sich viel besser an. Lass dir helfen....

0
iselle 05.12.2010, 17:09
@Saahira

also therapeut und psychologe ist jetzt def. übertrieben!

0
Saahira 05.12.2010, 17:16
@iselle

ok...sie kann sich auch noch Jahre mit der Frage und der unbegründeten Angst vor Tampons rumquälen ;-)

0

benutze selber schon länger tampons und sie tun wirklich nicht weh, vorallem nicht, wenn man schon sex hatte. am anfang fand ich das rein und raus machen unangenehm (tat bisschen weh), aber wenns "richtig" drin ist, spürt man es in der zeit wo es drin ist eig gar nicht und es ist wirklich vieeel praktischer. bei binden ist dieses auslauf-gefühl doch einfach nur ekelig, als ob man n baby in pampers sei, und tampons sind einfach super ;D

...ich weiß, es klingt komisch, aber es könnte schon sein, dass Du da ein psychisches, verdrängtes Problemchen mit Dir herum schleppst. Wenn dem so ist, lasse Dir von einem Psychotherapeuten helfen. Das kann mit einer Sitzung erledigt sein und kann auf gar keinen Fall schaden. Dein Hausarzt soll Dir eine Überweisung schreiben und Du brauchst auch nicht sagen, weshalb Du die Überweisung brauchst. Übrigens, ein kleiner Hinweis darauf, dass es sich bei Dir um etwas Psychisches handelt, könnte sein, wenn Du auch eine starke Angst vor Mäusen hättest, Aber das ist nur ein ganz unwichtige Anmerkung. Alles wird gut werden!

Tampons tun nicht weh und sind einfach "sauberer". Ich nehme nachts Binden, tagsüber Tampons. Binden sind nicht unbequem, nur ist die Entsorgung nicht so einfach wie die eines Tampons. Den kannst Du besser und einfacher ins Klopapier einwickeln und dann in die Mülltonne werfen als eine riesige Binde.

Nein das tut nicht weh und du kannst es gar nicht spüren, wenn du den Tampon mutig weit nach oben schiebst. Lies mal genau die Packungsbeilage von ob, da ist alles super erklärt.

Wenn du den Tampon tief genug hinein schiebst, dann spürst du ihn auch nicht. Nur wenn er nicht weit genug drinnen ist, hat man das Gefühl, wie wenn man drauf sitzen würde

ur ich höre immer von Freunden, das Tampons einfach angenehmer und hygenischer sind, <<< Warum sollten sie lügen? Glaub deinen Freunden einfach mal :)

Es gibt sogar Frauen die haben immer so ein paar Kugeln drin, die finden das beim Laufen ganz toll...

Naja ich nehme halt auch immer binden.. aber da du schon sex hattest wird dir ein tampon nicht gerade weh tun schätze ich mal und falls du noch unsicher bist nimm einfach die "mini" ob's ;D

wenn du es richtig einführst spürst du nichts von dem

einfach ausprobieren... wenn du schon "oft genug" Sex hattest, verstehe ich nicht wo das Problem liegt und warum du dich so zierst

Wenn du den Tampon richtig einführst, spürst du ihn nicht, und es tut auch nicht weh. Lies einfach mal die Beschreibungen in der Packung oder frag mal den Frauenarzt

das tut nicht weh, Du musst ihn nur weit genug reinschieben, sonst könnte er drücken.

Leih dir doch einen vonner Freundin, oder frag mal eine.

Bist schließlich nicht das einzige Mädchen, dass sowas hat.

nein es tut nicht weh, es ist sogar angenehmer als binden. probiers doch einfach aus, brauchst keine angst zu haben.

Probier es och mal an einem Wochenende oder anderen freien Tag aus.

Was möchtest Du wissen?