Angst vor Tampon einführen- wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wasche Deine Hände mal unter gut warmen Wasser und öle sie dann ein wenig ein. So dass Dein Finger richtig "flutschig" ist.

Dann nimmst Du einen Finger und führst ihn ganz sanft in Deine Scheide ein. Sauber eund kurz Fingernägel sindn atürlich von Vorteil, um sich nicht zu verletzen.

Du wirst merken, dass sich die Scheide gut anpaßt und sich um deinen Finger schließt. Deine Scheide ist ein Muskel. Du wirst auch merken, dass sie eine Richtung vorgibt.

Wwenn Du denn Deinen Körper etwas erkundet hast, kannst Du mal einen Tampon einführen und schauen, wie es dir gefällt. Er muss immer eine gewisse Tiefe haben, damit du ihn nicht spürst. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Loch? ;) Kauf dir diese Tampon mit Gleithilfe (dieses Röhrchen) Die führst du dann ein, wenn du ein bisschen Blutest. Lies einfach den Beibackzettel gut durch. Dann tut dies auch nicht weh....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsch kannst du ihn eigentlich nicht einführen. Es ist auch zu spüren wenn du ihn einführst, aber se sollte nicht weh tun. Frag doch mal deine Freundin, vielleicht kann sie dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Summerween
07.10.2016, 22:07

Wie soll ihr denn bitte eine Freundin dabei helfen..? O_O

0

Was möchtest Du wissen?