Angst vor Stuhlgang?

3 Antworten

Wenn du aufs Klo möchtest aber nicht kannst könntest du einen Einlauf probieren damit die Entleerung ausgelöst wird. 

Da du wahrscheinlich kein Gerät dafür hast kannst du versuchen das mit dem abgeschraubten Duschschlauch zu improvisieren in dem du diesen an deinen After drückst (nicht einführen), das reicht mit etwas herumspielen oft damit etwas Wasser in den Darm gelangt.

Wenn du schon 4 Wochen nicht warst wird das halt nicht mehr angenehm gehen da musst du durch, du solltest auf jeden Fall daran arbeiten das wieder Entspannter zu sehen, es klingt so als würdest du dich unheimlich fertig machen und unter Stress setzen, was in der Situation natürlich verständlich ist.

Wenn gar nichts mehr geht musst du halt zum Arzt, geht natürlich keiner gerne.

Aber du musst zum Arzt, und musst ihm das genauso schildern, wie du es hier getan hast! Weil das kann sonst ganz schlimme und böse folgen für deinen Körper haben! Bitte gehe zum Arzt! 

Ok, aber es ist mir unfassbar peinlich

0
@nsaodpihniee

Das ist nichts wofür man sich schämen muss! Glaub mir der Arzt ist das gewohnt sowas zuhören :) du musst immer denken dafür ist der arzt da, das er dir hilft!

0

Hast du schon mal Abführmittel versucht?

Ja, bei meinem Problem helden sie nur wenig, und ich möchte meine Eltern nicht danach fragen.

0

Also ich würde ernsthaft meine Eltern ansprechen. Klar, es ist unangenehm ... aber manchmal muss es sein. Sie werden dich nicht verurteilen schimpfen usw...keine Sorge :) oder geh zum Arzt, der hat Schweigepflicht.

0

Ich hab seit 5 Tagen keinen Stuhlgang, 😢 was soll ich tun?

Hallo, ich habe ein Problem und zwar war ich schon seit 5 Tagen nicht mehr auf der Toilette (hab keinen Stuhlgang) und habe jetzt Angst, auf's Klo zu gehen, weil es weh tut. Ich hatte schon immer dieses Problem, aber jetzt ist es wirklich schlimm, bitte helft mir! 

Es muss in zwei Tagen wieder normal sein, also dann darf ich keine Verstopfung mehr haben (kann nicht ins Krankenhaus!) Ich bin übrigens 12 Jahre alt, ich weiß nicht ob das wichtig ist, aber ja.... bitte helft mir!😢

...zur Frage

Ich habe immer Angst bei Besuch auf die Toilette zu gehen?

Das ist mir jetzt peinlich und hört sich villeicht dumm an, aber wenn ich mal muss, kann man nach meinem Stuhlgang nichtmehr die Toilette für die nächsten 24 Stunden betreten :0. Deshalb trau ich mich nie bei Besuch auf die Toilette und muss es dann immer halten.... Findet ihr es wäre ok, wenn ich auf die Toilette bei Besuch gehen würde ?

...zur Frage

Extreme Angst vor Darmverschluss?

Ich war nun seit 5 Tagen nicht groß auf Toilette und es ist mir echt unangenehm darüber zu berichten..ich habe das schon öfters, aber langsam werde ich echt panisch! Nun habe ich zudem schmerzen bekommen im Darm, doch wenn ich versuche mich zu entleeren, passiert nichts und ich uriniere nur etwas...sollte ich zum Arzt? Ich bin total am verzweifeln und will keine Abführmittel nehmen.

...zur Frage

Stuhlgang ohne Erfolg

Hallo, ich konnte jetzt schon seit zwei Tagen keinen Stuhlgang mehr absetzen. Ich hatte Stuhldrang und da ich jetzt schon einige Zeit unter einer leichten Verstopfung leide,muss ich immer etwas anpressen.Das tat ich jetzt auch und es fühlte sich auch so an,als wenn die Hälfte aus dem After herausgekommen wäre.Das war aber nichts,das einzige was ich hatte waren danach leichte Schmerzen und helles Blut auf dem Toilettenpapier.Heute hatte ich wieder etwas Stuhldrang hatte auch wieder das Gefühl da käme was,dann habe ich allerdings vorzeitig abgebrochen und es war dann auch kein Blut zu sehen.Was kann ich aber nun tun das ich mich entleeren kann und was ist das,was mir ein Gefühl gibt da wäre schon was draußen?

...zur Frage

Angst aufs klo zu gehen wegen stuhlgang?

Ich hab angst aufs klo zu gehen weil ich unter einer Darmverstopfung leide, ich hab gestern versucht kot auszuscheiden doch dies funktionierte nicht weil das Kot sehr trocken ist und hart ist kann ich das Kot irgendwie aufweichen und dann ausscheiden?

Hilfe ich halt es nicht länger aus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?