Angst vor Strafprozess berechtigt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewehrt hat er sich in dem Sinne das er als er am Boden lag den Arm von dem Täter festhielt. Wodurch dieser dann sagte er solle ihn los lassen und dessen Freund dazu kam. Daraufhin schrie mein Freund um Hilfe was zum Glück gehört wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder dein Freund hat nichts getan, dann wird er auch nicht bestraft.

Oder dein Freund hat sich gewehrt, dann gilt aber jedenfalls Notwehr nach § 32 StGB. Voraussetzung ist natürlich, dass er zuerst angegriffen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?