Angst vor Sportunterricht...und morgen habe ich Sport

7 Antworten

Hi watership26,würde mal einen sogenannten Schellong-Test machen lassen.Zunächst wird der Blutdruck im Stehen gemessen,dann werden verschiedene Belastungen wie Kniebeugen verlangt,danach wieder Blutdruck gemessen,das duch mindestens10 Minuten lang.Es gibt auch den sogen.Kipptischtest,der aussagekräftier ist.Der Internist macht das.So lann erkannt werden,ob die Hypotonie Kreislaufdysregulation organisch oder psychosomatisch verursacht ist.LG Sto

Was ich noch vergessen hatte, zu sagen: ich habe Bluthochdruck, welcher aber durch Bisoprolol gut unter Kontrolle gebracht wird. An Hypotonie wird es wohl nicht liegen, könnte es aber auch an der Hypertonie liegen?

0

Du musst dir immer im Klaren darüber sein, dass dich niemand zu etwas zwingen kann. Wenn du das Gefühl hast, dass es dir schlecht wird oder so, dann setz dich hin. Du darfst dir nie Gedanken darüber machen, was andere sagen. Die sind nicht wichtig. Eine Therapie ist auf Dauer gesehen bestimmt die beste Lösung, dann hast du auch wieder viel mehr Lebensfreude. So eine Angst kann einem ganz schön zusetzen. Ich wünsche dir, dass du das morgen schaffst.

seufz.....

Du mußt da was machen und es wird Dir nicht gefallen was ich Dir sage! Es fängt immer mit einer kleinen Sache an das Du Angst vor dem Sport hast was du ja eigentlich nicht müßtest! Wie du selbst richtig erkannt hast braucht du eine Therapie

Das du deinen Eltern nix sagst ist völlig normal! Es wird sich steigern am Ende kannst du nicht mehr das Haus verlassen weil du solche Ängste hast, dann bist du gefangen in der eigenen Bude! Es hat keinen Sinn mehr in die Schule zu gehen, je länger du wartest umso schlimmer wird es! ich denke in deinem Fall wäre ein kurzer Aufenthalt in einer Auffangstadion Neurologie danach ambulante Betreung. Du bist jetzt in der Lage das ganz schnell in den Griff zu bekommen. Mach einen termin bei einem Neurologen! Googel dazu deinen Wohnort mit Neurologie ! Auf stadion zeigen Sie Dir wie du deinen Hirnfick in den griff bekommst aber dazu darf nix von außen stören! Du mußt Dich auf Dich konzentrieren da kannst du keinen andren brauchen als die Ärzte! Ich würd morgen gar nicht zur Schule gehen sodern ausschlafen und ab zum Arzt! Es Giebt nix wichtigeres als deine GESUNDHEIT! Viel Erfolg°!

Panische Angst vor Kajak-fahren!

Also in den sommerferien werden wir das mit der schule machen...bloß ich bin anfänger und hab angst was ich tun soll wenn ich umkippe....und sobald ich umkippe bekomme ich sofort panik! aber ich hab gehört man muss in so einer situation ruhig sein...helft mir!!!!!!!

...zur Frage

Angst vor Sportunterricht! Ich kann nicht turnen!

Hallo.. Ich hab morgen wieder Sport und totale Angst davor.. Wir turnen zurzeit nämlich und üben Handstandüberschlag. Ich kann GARNICHT turnen. Nichtmal ien Rad schlagen.. Und beim Handstand klapp ich immer zusammen.. Was soll ich denn machen?!:((

...zur Frage

Angst vor Bällen! Bitte helfen!

Ich wurde ein Jahr früher eingeschult, bin schlecht in Sport und sehr klein. Ich bekomme immer Panik, wenn mir jemand etwas zuwirft und es stört mich sehr. Ich bin in der 8. Und will mich nicht nochmal vier Jahre so durch den sportunterricht kämpfen. Was soll ich tun? Bitte helft mir, wenn ihr Rat wisst. : (

...zur Frage

Angst vor Einnahme des Medikaments

Hallo, ich leide an einer unerträglichen Panikstörung.

Ich kann ohne Panik nicht mal mehr auf meinem Stuhl sitzen. Ich habe vom Arzt jetzt Alprazolam (Benzodiazepin) bekommen bis ich zum Psychologen kann und habe gerade wieder einen akuten Panikanfall. (Angst umzukippen bei der Hitze etc.) Allerdings traue ich mich in diesem Panikrausch nicht das Medikament zu nehmen, Angst das ich danach unzurechnungsfähig bin, umkippe oder sterben muss durch Atemdepression/Hirnschlag/Kreislauf etc, Angst vor den Nebenwirkungen.

Ich weiß nicht mehr weiter wenn es so weitergeht dann verrecke ich nochmal an meinem Stress und der Panik.

...zur Frage

Hilfe ich bin fett und hässlich was tun?

Hallo, ich habe ein sehr sehr großes Problem mit mir selber. Ich bin sehr fett und fühle mich extrem hässlich, alles an mir sieht einfach schrecklich aus. Es gibt nichts an meinem Körper was ich nur ansatzweise schön finde. Ich bin 18, 1,59m und wiege 85 Kilo, also bin ich schon sehr fettleibig. Aber egal was ich tue, nichts hilft. Egal ob gesunde Ernährung, Sport oder hungern, nichts bringt wirklich was. Ich bin so verzweifelt. Ich habe immer das Gefühl das mich alle Menschen widerlich finden und mich immer nur anstarren und sich über mich lustig machen. An manchen tagen ist der Hass gegen mich so stark ausgeprägt, dass ich mich einfach nur umbringen möchte. Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen was ich eventuell noch ausprobieren könnte um relativ viel abzunehmen, am aller liebsten würde ich mein Gewicht halbieren. Danke im voraus.

...zur Frage

Was treibt euch an im Leben? Was spornt euch an? Sinn des Lebens?

Hey
Irgendwann stirbt jeder einzelne von uns und es total egal wie lange er gelebt hat und was er gemacht hat
Irgendwann ist jeder Mensch weg und wird früher oder später vergessen

Was treibt euch an jeden Tag den Alltag zu bestreiten?
Ich suche nach sehr langer Zeit nach meinem Traumberuf
Ich mache derzeit Abitur
Lerne Tags über und abends treibe ich Sport um meinen Körper fit zu halten
Am Wochenende ist hin und wieder mal eine Party und man trifft sich mit Freunden etc.

Aber all diese Sachen lohnen sich doch nicht zu leben?
Ich meine.. egal ob mein toller Körper auf den ich stolz bin
Oder ob gute Zensuren um weiterhin bestehen zu bleiben
Oder gute Partys mit Freunden
Letzten Endes hat doch alles garkeinen Sinn?
Es ist schwer zu beschreiben..

Was kann man tun um sich zu ändern und interessiert zu werden? Mir ist teilweise alles egal
Ich mache es eben weil es sein muss
Weil es sich so gehört
Weil man so erzogen wurde
Aber warum?
Macht ihr euch darüber keine Gedanken?
Könnte ich nicht einfach den Strick nehmen? Ich meine ob ich jetzt einen sehr ästhetischen Körper habe für den ich sehr oft trainiere
Oder gute Noten
Oder für meine Freunde nett liebevoll und hilfsbereit bin
Das interessiert irgendwann keinen mehr
Irgendwann sind wir alle tot und es ist völlig egal was wann passierte

Ich verstehe einfach den Sinn des Lebens nicht und ich verstehe nicht warum ich weiter machen sollte?

Vllt hat ja jemand ähnliche Empfindungen oder ihr sagt mir was für euch das Leben aus macht
Was euch motiviert
Was für euch interessant ist
Traumjob, gute Hobbys etc.

Lg und danke fürs lesen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?