Angst vor Skoliose - Hypochonder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Angst, einfach so eine Skoliose zu bekommen ist unbegründet. Mit 16 bist Du vermutlich schon relativ weit in Sachen Entwicklung. Das heisst, die Gefahr hätte davor ggf. bestanden, in Deinem Alter aber eher weniger. Selbstverständlich kann man sich in Etwas "reinsteigern" und durch Übertreibung einen Haltungsschaden oder eine Haltungsschwäche "künstlich" herbeiführen. Wobei in einem solchen Falle auch die Korrektur relativ einfach wäre.

Lass Deinen Rücken einfach Rücken sein, solange Du keine Beschwerden hast ist vermutlich alles in bester Ordnung.

Danke deine Antwort hat mich ebenfalls runterkommen lassen.

0

Warte einfach die Zeit ab !

Wenn Du Dir über alles was Du denkst ,haben zu könne, Gedanken machst, dann läufst Du wirklich in Richtung Hypochonder !

Du bist noch jung. Wenn Du eventuelle Bedenken hast, dann lasse diese von einem Arzt klären.

Danke für die Antwort .

0

Ist denn mal ein Verdacht geäußert worden, dass du an eine Skoliose leiden könntest? Wenn nein, dann wird das auch nicht passiern. Du bist 16 jahre, vom Knochenbau her, bist du schon fast ausgewchsen. Skoliosen, die Mittel und Ausgeprägt sind, würdest du vor deinem Spiegel sehen. Meine Skoliose, war sehr doll sichtbar vor einem Spiegel, und ich stand auch wirklich immer sehr schief. Bis meine Skoliose letztes Jahr operativ gerichtet wurde.

LG spieli

Danke das hat mich wirklich relativ beruhigt :).

0

Habe einen Körper mit viel Krankheiten (Orthopädie) ..... Ich bin verzweifelt

habe gerade vom orthopäden erfahren , dass ich sogar eine kleine skoliose habe ....

und das schlimmste ist ... er meinte :

krankengymnastik stärkt zwar die muskulatur , aber da wird sich nichts vom aussehen her ändern ....

er meinte ich sollte mal in so eine spezialklinik gehen und die iformieren mich dann drüber und ich KÖNNTE eine Operation machen (am rücken oder wirbelsäule oder sowas ) , die nicht ganz unriskant ist ... also es ist schon eine heftige operation .....

es gibt bestimmt keinen mensch mit so einen SCHLIMMEN körper wie ich

trichterbrust

kleine skoliose

rundrücken

hohlkreuz

NA SUPER !!!!!!!! =((((

und ich muss das mal loswerden und nein ich möchte eig. kein mitleid .... BIN DIIE GANZE ZEIT AM HEULEN =(

bringt krankengymnastik wirklich nichts und oeration ist der einzigste ausweg ?

also trichterbrust ist mir inzwischen egal ..... aber das was mit meinem rücken abgeht O.o

mfg

ps: bin männlich , 16 und bin sogar noch relativ dünn -.-

...zur Frage

Muskelaufbau mit Rundrücken + Hohlkreuz?

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Training und zwar, gehe ich seit ungefähr 1,5 Monaten ins Fitnessstudio und dachte mir dabei dass die Probleme mit dem Rücken dadurch auch gleichzeitig besser werden und dieser normal wird. Aber die einzigen Dinge die ich für den Rücken machen sind: Latzug, Rudern und Butterfly Reverse.
Könnt ihr mir vielleicht sagen, welche Übungen ich einbringen sollte um das Hohlkreuz und den Rundrücken schneller loszuwerden? Vielen Dank!

...zur Frage

verdacht auf skoliose: zu welchem arzt?

Ich habe zum Glück kaum welche Schmerzen aber fürchte, dass ich eine Skoliose haben könnte. Will den Rücken auf jeden Fall untersuchen lassen. zu welchem Arzt muss ich hin?

...zur Frage

Wie wirkt sich ein Gymnastikball auf den Rücken aus?

Hallo,

ich wollte mal wissen, wie und oder ob sich das Sitzen auf Gymnastikbällen positiv auf den Rücken auswirkt, denn ich habe ein Hohlkreuz und eine leichte Skoliose. Meine Physiotherapeutin hat mir das nämlich empfohlen.Lohnt sich die Investition?

Kann mir das Sitzen auf einem Gymnastikball helfen? Also helfen im Sinne von Verspannungen vorbeugen und eventuell auch den Heilungsprozess unterstützen?

...zur Frage

Welche Arbeit mit Skoliose?

Hallo Ich brauche einen Austausch mit Leuten die auch Skoliose haben.Bitte nur ehrliche Antworten. Also ich habe eine Skoliose 12 Grad(weiblich 20 Jahre alt) war sie vor zwei Jahren ich weiß jetzt nicht obes sich verschlechtert hat aufjendfall bei Pullovern die meiner Größe entsprechen habe ich am Rücken so ein Buckel ganz schlimm sieht es aus wenn ich meinen rechten Arm anmeine Seite des Körpers anfasse dann ist der Buckel noch extremer sichtbar. Was macht ihr beruflich die auch eine Skoliose haben? Wie geht ihr damitum? Das wäre echt toll wenn man sich austauschen kann und sich gegenseitig Tipps geben könnte.

lg

...zur Frage

Wirbelsäule- Nur schnell angeschwollen oder etwas "Rausgestochen" nach Kirmes?

Hallo!

Ich war gerade auf einer Kirmes und dort auf einer Bahn die sich schnell drecht und fest umherschüttelt. Durch das schütteln wird man zT. ziemlich ans Geländer gehauen, was mir auch passiet ist :p

Jetzt habe ich Schmerzen an der Wirbelsäule, ca. dort wo der BH-Verschluss ist und als ich eben nachgeschaut hab, hab ich gesehen dass an diese Stelle ca eine Handballengrösse (etwas kleiner) heraussticht. Und ich weiss jetzt nicht ob das nur so schnell angeschwollen ist oder ob das evtl. sogar ein Wirbel sein könnte? Ist das möglich?

Ich muss am Montag sowieso wegen dem Rücken in die Physio (Skoliose), aber ich würde trotzdem jetzt gerne wissen ob es möglich ist dass sich ein einzelner wirbel so nach aussen drücken kann oder ob nur so schnelll eine Beule entstehen kann durch den aufprall? Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?