Angst vor Sex(normal)?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Warte ab. Jetzt hast du die Vorstellung, dass du irgendwann mit irgendwem ins Bett "musst". Das kann ja wirklich Angst machen.

Wenn du einen Jungen kennenlernst, der dir gefällt und dem du völlig vertrauen kannst, wird sich die Angst verlieren. Du wirst dann auch Lust haben, mit ihm zärtlich zu sein, zu kuscheln und letztlich auch Sex zu haben. Das ist eine Entwicklung, während der die Angst nach und nach verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht verpflichtet, Sex zu haben. Du kannst auch "nein" sagen. 

In den meisten Fällen wird sich die Angst mit der Zeit legen. Ob du gerade einer der Fälle bist, bei dem du bis zum Ende des Lebens Angst vor Sex hast, kann ich dir nicht sagen, weil ich dich nicht kenne. Ich denke aber wie gesagt, dass du wahrscheinlich mit der Zeit von alleine die Angst ablegen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dumme Kommentare sind hier fehl am Platz. Denn du bist in einem Alter in dem das total normal ist. Also ich bin jetzt 19 und hatte mein erstes mal Sex mit Ende 13 in einem auto mit einem vergebenen Typen der 10 Jahre älter war als ich :-) Ich hab mir vorher auch immer den Kopf zerbrochen aber dann kam es über mich und als es soweit war hab ich es einfach zugelassen und war locker. Vorher hatte ich auch öfters die Möglichkeit aber war noch nicht soweit und hab dann die Typen abgewiesen. Höre auf deinen Körper und auf dein Gefühl dann wird alles gut. Viel Erfolg und Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist einfach noch nicht bereit dazu, das ist total normal.

Hab Sex wenn du dich bereit dazu fühlst, dieser Moment ist bei jedem anders.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal! Genauso normal wie dass Du später keine Angst mehr davor haben wirst, sondern Sex als etwas sehr schönes erleben wirst.

Deine Angst ist ganz einfach der Ausdruck Deines Körpers der Dir sagt, dass Du noch nicht soweit bist, noch nicht bereit für Sex bist. Und auf diese innere Stimme solltest Du auch hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was andere mit ihrem Körper tun kann dir doch egal sein - du entscheidest selbst, was du möchtest und wann du bereit dazu bist, nicht die Gesellschaft. Denk überhaupt nicht daran, das macht nur Stress, lass es einfach auf dich zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht irre machen. Auch nicht von Leuten die dir was von "Spätzünder" erzählen wollen wenn du vielleicht erst mit 16 oder 17 den ersten Sex hast.
Lass dich auch nicht von einem Partner dazu drängen. Wenn du einen echten "Partner" hast dann wird er dir auch all die Zeit geben die du brauchst. Sex ist nur EINE von sehr vielen Möglichkeiten, Liebe und Zuneigung auszudrücken.

Mache dich auf jeden Fall im Vorfeld kundig über Verhütung, und bestehe auch darauf wenn es soweit kommen sollte.
Lass dich von deinen Gefühlen leiten. Wenn du denkst es ist der richtige Auugenblick, dann ist es auch so. Und sag lieber einmal mehr "nein" als zu früh "ja". Wenn du dich gedrängt und gezwungen fühlst dann wird es möglicherweise alles andere als schön, und du hast den Rest deines Lebens eine negative Einstellung.
Wenn du dich abeer richtig fallen lassen kannst dann wird es schön, und du wirst es auch in Zukunft genießen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scarion
08.01.2017, 06:49

Ist 17 zu spät oder 18?

0

Die Angst vor dem ersten Mal ist ganz natürlich, weil du gar nicht weiß, wie alles abläuft. Und die Angst hat nicht unbedingt etwas mit dem Alter zu tun, die könntest du auch in drei und dreizehn Jahren, wenn du bis dahin das erste Mal noch nicht hattest, haben. Unbekanntes macht einfach Angst.

Es kommt ganz darauf an, wie der junge Mann auf dich zukommt, dann bist du bereit oder auch nicht. Das sagt man deutlich, damit keine Missverständnisse entstehen, und lässt sich nicht zu etwas drängeln, was man überhaupt noch nicht will. 

Oder aber von deiner Seite aus kommt der Wunsch nach dem ersten Mal. Das entwickelt sich einfach in einer Beziehung. Mach dir keinen Kopf darüber.

Wichtig ist, dass du entscheidest, ob und wann es stattfinden soll, und dann ist plötzlich alle Angst verflogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deinem alter ist das nicht ungewoehnlich.

viele teenager fuehlen sich heutzutage geradezu gedraengt schon fruehzeitig sex zu haben, obwohl das unnoetig und fuer viele eher ernuechternd ist.

solange die angst davor das verlangen ueberlagert, solltest du es einfach nicht tun (ob nun freund oder kein freund da ist). das ist weder ungewoehnlich noch unnormal.

mit 13 darf man auch noch richtig kind sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskeks01
07.07.2016, 10:46

Und Kind-sein ist so schön. Erwachsen ist man noch lange genug. :-)

1

Ja, das ist völlig normal in deinem Alter. Du bist dafür noch nicht bereit. Wenn du älter wirst, dann verlierst du diese Angst und hast Lust darauf. Versprochen! Mit 13/14 muss/sollte man auch noch keinen Sex haben. Lass dir Zeit und warte ab, bis du bereit dazu bist. Lass dich niemals zu etwas überreden, was du nicht wirklich willst!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir noch keine Gedanken über Sex. Sex ist überhaupt nichts Schlimmes. Wenn Du mal einen Freund hast, mach es nur dann, wenn Du es wirklich möchtest. Ein Junge, der dich liebt, der wartet auch so lange, bis Du es auch willst. Denn Du bist tatsächlich noch sehr jung und hast dafür alle Zeit der Welt. Aber glaube mir, Angst musst Du davor  nicht haben.  Alles Gute Deine rigini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir kein Stress, das 1. mal ist nicht wirklich so heftig wie man sagt...du wirst dich schnell einfinden wenn du dabei bist und Angst vor etwas zu haben, dass man nicht kennt, liegt im Urinstinkt vom Menschen, also bloß kein Stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Angst weil du einfach noch überhaupt nicht bereit dafür bist und das ist auch normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex ist ab 14 erlaubt kenne leider eine die mit 12 ihr erstes mal hatte dessen freund 21 war
Mittlerweile verarscht sie Typen und sagt sie sei 17 so sieht sie eigentlich auch aus wie 17 oder 18 obwohl sie gerade mal 13 ist und hatte schon duzende male ihr spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scarion
08.01.2017, 06:51

Ich finde das so traurig ich bin m 17 Jungfrau und stolz drauf :D hätte mehrmals die Möglichkeit aber sie war nie die richtige jetzt seit kurzem bin ich mit einem Mädchen zusammen das gleichalt wie ich ist... :)

0

Ja, sorry.... aber in deinem Alter ist das nun einmal normal.

Es ist neu, es ist unbekannt... in dem Alter hat man noch Scham.

Später bekommst du davon gar nicht mehr genug ;)

Du verschmilzt mit einem Menschen - oft jemandem, den du liebst... und das in einer Art, in der du auch gern komplett in ihn hineinkrabbeln wollen würdest ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald es soweit ist, merkst du, wenn du bereit bist.

Respekt davor zu haben ist völlig normal. Immerhin ist das doch etwas Neues, was da auf einen zukommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?