angst vor schwangerschaft trotz pille danach

10 Antworten

Durch die Pille danach hat sich der gewöhnliche Menstruationszyklus erneut ausgerichtet. Den früheren Zyklus könnt ihr jetzt vergessen, der neue muss sich jetzt erst wieder einpendeln. Keine Panik, alles im grünen Bereich.

Das Kondom ist mit Sicherheit geplatzt, weil du den Noppen vorne beim Aufziehen nicht zugedrückt hast, so wie man es eigentlich soll. Die Pille danach ist kein sicheres Verhütungsmittel. Die Periode kann auch durchaus mal länger aussetzen, das ist meines Wissens normal. Eine Schwangerschaft ist soweit ich weiß erst nach 3-4 Wochen bemerkbar, wobei ich mich auch irren kann. Mach dir mal keinen Kopp, solang der Schwangerschaftstest nicht positiv ist. Ändern kannst du es jetzt ohnehin nicht.

Macht euch keine Sorgen. Die Pille danach stellt eine große Belastung für den Körper da. Natürlich verschiebt sich die Periode. Der Zyklus ist ja völlig durcheinander.

Was möchtest Du wissen?