Angst vor Schwangerschaft, irgendwelche Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

dein Freund hat nach seinem Orgasmus weitergemacht? Das sollte er in Zukunft vermeiden. Nach dem Orgasmus sollte er das Kondom am Penis festhalten und rausziehen.

Solange das halbe Kondom noch drauf war, ist das Risiko gering, dass Sperma in die Scheide gekommen ist. Aber ganz ausschließen kann man das nicht.

An welchem Zyklustag ist das passiert? Vielleicht war es weit genug vom Eisprung entfernt, so dass es unkritisch ist.

Wenn du die Pille danach so sehr ablehnst, dann gibt es eventuell noch die Möglichkeit mit einer Spirale die Einnistung einer Eizelle zu verhindern. Lass dich von einem Frauenarzt beraten, welche Möglichkeiten es gibt. Aber bitte nicht zu lange warten, je früher, desto besser

BelaMueve 08.07.2017, 20:40

Hey,

laut Kalender war der letzte fruchtbare Tag der 04.07! Natürlich gibt dieser nicht die Garantie, dass diese Angabe zu 100 Prozent stimmt, aber laut dem Kalender bin ich knapp ein paar Tage von der fruchtbaren Phase weg.

0

Natürlich kannst Du auf Risiko gehen, und hoffen, daß nichts passiert ist.

Aber sollte es tatsächlich zu einer Schwangerschaft gekommen sein, ist das gesundheitliche Risiko deutlich höher als bei der Pille danach.

Allerdings tue ich mich schwer, nachzuvollziehen, warum Du die Pille als zuverlässigstes Mittel zur Verhinderung einer Schwangerschaft ablehnst. 

Die Präparate sind heute extrem niedrig dosiert und wenn Du weder rauchst noch andere Gesundheitsrisiken hast, übersteigt der Nutzen mögliche Nebenwirkungen um ein vielfaches.

Was Dein Freund davon hält, ist nicht Dein Problem, er kann nicht schwanger werden.

Laß Dich von Deiner Frauenärztin beraten, welche Möglichkeiten für Dich anwendbar und sinnvoll sind.

Alles Gute für Dich,

Giwalato 

Da hier keiner dabei war kann auch keiner sagen ob was passiert ist. Man kann aber sagen dass wenn das Kondom abgerutscht ist und somit die Möglichkeit bestand dass Sperma an der “freien Stelle“ war dass du dadurch natürlich schwanger sein kannst. Es gibt nur eine Alternative zur Pille danach - abwarten

Hallo BelaMueve,

das Kondom sollte immer festgehalten werden, wenn es aus der Vaginaöffnung herausgezogen wird, um gerade so etwas zu verhindern! 

Ein Risiko einer Schwangerschaft besteht durchaus, wenn wohl auch nur gering! War das Kondom denn sonst noch beschädigt?

Du hastt eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

Entweder machst du eine Ausnahme und holst dir die "Pille danach" und machst dann nach 14 Tagen einen Schwangerschaftstest, zur Sicherheit oder du verzichtest auf die "Pille danach", wartest 14 Tage ab und machst dann den Schwangerschaftstest. Sollte er dann positiv sein, wirst du halt Mutter!

Lg. Widde1985

Mmh also ich würde mir einen Schwangerschaftstest besorgen dann weißt du wie es ist. Aber um ne mögliche Schwangerschaft zu verhindern geht ja nur die Pille danach. Wäre es sehr schlimm auch nur die eine Pille zu nehmen? Oder ruf den Frauenarzt an und vielleicht kann er dir mögliche Methode nennen?

Pangaea 08.07.2017, 07:48

Und was soll ein Schwangerschaftstest nach einem Tag bringen?

1
Widde1985 09.07.2017, 01:35

Wie schon Pangaea schreibt, eine Schwangerschaftstest, ist erst nach 14 Tagen aussagekräfig!

0

Was möchtest Du wissen?