Angst vor Schulschwimmen (Kraulen, Brustschwimmen, Tauchen)

4 Antworten

Du solltest wissen dass so etwas nicht schlimm ist wir Menschen sind halt verschieden und was einige können können andere nicht. ich versteh sehr gut dass es dich nervt und ich rate dir immer nur mit der Nase auszuatmen und die Wangen ganz normal zu lassen und nicht aufzupusten. Wenn du die Wangen ganz normal lässt wirst du genau so viel Luft halten können wie mit prallen Wangen allerdings ist es ein ganz anderes Gefühl. Das mit dem lange unter Wasser bleiben ist eine Sache der Übung und man muss sich auch nicht für schämen. Ich kann dir raten mind. 2 mal am Tag einfach das Waschbecken mit Wasser volllaufen lassen und 10-20 mal versuchen möglichst lange den Kopf drin zu lassen. Ich hoffe ich konnte dir zumindest etwas helfen :D

Es wird in jeder Stadt für Kinder/Jugendliche Schwimmkurse angeboten. Ein Lehrer dort würde sich dann um dich kümmern und dir genauer sagen wie du tauchen kannst ohne zu schlucken.

Von hier aus wirds schwer da wir nicht sehen können wie genau du tauchst. Erkundige dich einfach nach einem Schwimmkurs, die gibts es für Anfänger, Fortgeschrittene, nur zum Tauchen usw

Bei sowas würd ich immer mit dem Lehrer sprechen, wenn das nicht son Stinkstiefel ist, wenn dein Lehrer dir glaubt wird er rücksicht nehmen unnd dir helfen. War bei mir genauso auch im Sportunterricht aber nen anderes Thema.

In meiner Klasse waren damals 30 Schüler, ein Lehrer kann niemals alle Schüler überblicken und gleichzeitig einem Bedürftigen etwas beibringen. Wir mussten alle sowieso auszeichnen dass wir schwimmen konnten, sonst durften wir am Unterricht nicht teilnehmen.

Das ist dasselbe wie mit anderen Kursen, wie Englisch zum Beispiel. Nur weil einer Schlecht ist, hällt sich der Lehrer nicht mit ihm auf sondern gibt allen gerecht (oder wers halt ungerecht findet) die gleiche Aufgabe. Sollte einer unfähig sein aus welchen Gründen auch immer, nimmt dieser sich Nachhilfe (Welche manchmal auch von den gleichen Lehrern angeboten wird)

0

25m schwimmen in maximal 28 Sekunden machbar?

Hi Leute,

der Schwimmnachweis für das Sportabzeichen steht bevor und ich muss 25m schwimmen in maximal 28 Sekunden. Ich bin ein durchschnittsschwimmer. Also kann schwimmen bzw. kraulen aber auch Brustschwimmen. Denkt ihr diese 28 Sekunden ist für einen Durchschnittsschwimmer machbar?

...zur Frage

Schulschwimmen und Tage; Brauche Hilfe?

Mein Problem ist, dass wir morgen im Sportunterricht schwimmen gehen und ich meine Tage habe. Morgen wir wohl der stärkste Tag der Blutung sein und mir wäre es äußerst unangenehm dann schwimmen zu gehen, weil ich Angst habe, dass das Tampon vielleicht doch etwas durchlassen könnte, weil es ja bei Bewegung immer stärker ist und so. Außerdem war ich noch nie mit Tagen schwimmen und würde, dass eben weil ich so unsicher bin am liebsten erst einmal privat ausprobieren und nicht beim Schulschwimmen, nach dem ich noch Unterricht habe. Und ich habe einfach Angst davor morgen schwimmen zu gehen😣 Das größte Problem ist einfach, dass die Sportlehrerin Entschuldigungen in die Richtung nicht akzeptiert (Beispiel: ein Mädchen in der selben Situation bringt eine Entschuldigung für das Schwimmen mit und erklärt der Lehrerin den Sachverhalt. Das Mädchen durfte sich das restliche Schuljahr von der Sportlehrerin anhören, dass die Blutung kein Vorwand ist, um nicht mit schwimmen zu müssen.)

...zur Frage

Kann ich mit Tampon Brustschwimmen?

Hallo,

ich habe in diesem Semester Schulschwimmen. Unser jetziges Thema ist Brustschwimmen und nächste Woche Montag ist Abnahme. Ebenfalls bekomme ich genau an dem Tag meine Tage und ich habe schon mal die Erfahrung gemacht, dass mein Tampon beim Schulsport voll läuft, nur war das noch als meine Tage schwächer waren. Jetzt muss ich aber mit schwimmen, andernfalls brauche ich ein Attest. Gibt es noch bessere Möglichkeiten als Tampons?

...zur Frage

Mehr Ausdauer beim Schwimmen?

Hallo ich bin im 9. Schuljahr und für meine neue Schule benötige ich den Fahrtenschwimmer und ich mag Wasser gar nicht.. Ich kann zwar schwimmen, trau mich aber nie vom Rand weg, da ich eben nicht viel Ausdauer habe und Angst davor habe unterzugehen. Ich muss dafür 15 min Dauerschwimmen können. Habe ich letztens auch geübt aber schaffe das nur mit vielen Pausen dazwischen. Kann ungefähr nur 40m schwimmen dann geht mir die puste aus. Meine Arme sind ziemlich schwach und tun schon nach ein paar Minuten weh. Ich weiß auch nicht ganz wie ich da atmen soll.. Mir geht immer die Luft aus. Wie soll ich meine Angst überwinden beim Tauchen und Reinspringen?? Muss dafür auch von 3m springen und Köpfler machen usw..

Fahrtenschwimmer:

•15 min Dauerschwimmen in beliebigen Stil

•10m Streckentauchen

•2m tauchen und dabei einen 2,5kg schweren Gegenstand heraufholen

•Kenntnis der 10 Baderegeln

•50m Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit

•Aus 1m Kopfsprung / aus 3m beliebiger Sprung

Meine Fragen jetzt:

  • Wie kann man länger schwimmen ohne Pause zu machen?
  • Gute Atemtechnik?
  • Angst überwinden?
  • Tief und lange tauchen ohne die Nase zuzuhalten und Augen offen halten?
...zur Frage

Wie kann ich einen steifen Penis im Schwimmunterricht verhindern?

Hallo

Dieses Jahr haben wir wieder Schwimmunterricht in der Schule. Mein Problem: Wenn ich die anderen in der Kabine/Dusche nackt sehe bekomme ich schnell einen steifen Penis. Das ist mega peinlich, weil alle denken ich bin schwul und so und dann alle lachen. Wie kann ich das verhindern, also wenn ich merke das es losgeht es schnell verhindern. Vielleicht hemmt es die Lust wenn ich vorher 3 bis 4 mal masturbiere? Oder wenn ich Boxershorts trage.

Bitte keine Antworten in denen sich lustig gemacht wird, und keine unnötigen Antworten wie "Du bist Schwul" oder so. Bin deswegen etwas nervös

Danke

...zur Frage

Wie Tauchen ohne nase zu halten?

Bekomme es nicht hin. Ich muss ständig nase zu halten. Soll man unter wasser mit mund ausatmen? Einfach luft anhalten? Ich bekomme jedes mal wasser in die nase und verschlucke mich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?