Angst vor schule morgen (neu)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Ich würde mir keine Sorgen machen. Mein Übertritt auf die Berufsschule ist genau zehn Jahre her & ich hatte damals auch Bedenken wie es denn wird, aber das ist ganz normal.. ich würde an deiner Stelle ganz locker und lässig morgen dorthin gehen.. absolut ohne Erwartungen aber ebenfalls frei ohne Ängste zur Berufsschule gehen :)

So habe ich es damals auch gemacht und es begann die schönste Schulzeit meines Lebens!

Denke dir ----> von den Sorgen die man sich macht werden die meisten nie eintreten :) Vielleicht hilft dir das!

hatte ich auch, als ich auf eine neue schule gekommen bin. total unberechtigt! entweder die leute kommen auf dich zu, oder sie sind selbst schüchtern oder wissen nicht, wie sie dich einordnen können, und warten nur darauf, dass du es tust. so oder so: sag dir immer: du kannst nicht jedem gefallen. es wird zu 1000% leute geben, die dich mögen & die du magst - und bestimmt auch welche die du nicht so leiden kannst. aber das findest du recht schnell raus. seh es als neustart - du hast die chance, einen ganz neuen lebensabschnitt zu beginnen. viel erfolg!! ☘️🙈

Hallo wir sind gerade Umgezogen und meine Tochter ist  auch in eine neue Schule gekommen Sie kennt niemanden.Und hat sich genauso einen Kopf gemacht wie du was aber total unnötig ist.Alles wurde gut sie wurde  gut aufgenommen.Sie waren alle nett.Und nach 1 tag schon hatte sie die ersten freunde.Sei du selbst.Verstell dich nicht.Sei nett und geh freundlich auf sie zu .Wirst sehen es wird alles gut.

Wünsche dir alles gute

Bleib einfach locker und lass alles auf dich zukommen. So Momente wirst du noch oft erleben (bei einem Jobwechsel). Du kannst ja ein paare Leute ansprechen und so Freundschaften schließen. 

Ein Reinfall wird es bestimmt nicht.

Da werden sicherlich noch andere sein, die ebenfalls keinen kennen. Gehs einfach locker an!

Was möchtest Du wissen?