Angst vor Schüleraustausch (junge)

6 Antworten

Lass es einfach auf dich zukommen das wird schon nichts schlimmes passieren. Er kommt bestimmt auch ohne Vorurteile zu euch ;)

Sowas hatte ich auch mal (nur mit einem Franzosen). Bei mir war das so, das er am Anfang voll schüchtern und desinteressiert war, aber dann irgendwann haben wir nur noch gequatscht die ganze Zeit und Brettspiele gespielt und all das Zeug. Du musst dir also keine Sorgen machen auch wenn er am Anfang nicht interessiert wird.

LG

achten die auf wohnung und sowas?

0

Mach dir keine Sorge... Zeige Dich und Deine Familie von eurer besten Seite. So wird er sich bei euch wohlfühlen und wird diese Zeit nie mehr vergessen. MFG

Hallo Jungs! Findet ihr es eklig wenn Mädchen ihre Tage haben?

Ich hab mal ne frage an alle Jungs, und zwar findet ihr es eigentlich eklig wenn wir Mädchen unsere Tage/Blutung haben?

...zur Frage

Er schreibt whatsapp aber redet nicht?

Junge aus meiner klasse schreibt mir oft per Whatsapp aber in der schule schaut er mich nur an, sitzt sogar neben mir aber redet nichts? Wie soll ich mich verhalten/ansprechen? Bin eher schüchtern, schaue ihn nie an usw.

...zur Frage

Ich liebe ein mädchen habe aber angst verletzt zu werden da ich weiss das sie mich nicht mag also eher komisch findet?

Ich liebe ein mädchen,14 ich bin auch 14 habe aber angst verletzt zu werden da ich weiss das sie mich nicht mag also eher komisch findet?

Danke für eure antworten

Verliebter junge

...zur Frage

Umfrage: findet ihr es okay, in einer 3 Zimmer Wohnung einen Hund zu besorgen?

Also, wir sind 3 Leute, mein Vater, Mutter und ich. Sie meinen der Platz reicht nicht. Unsere Wohnung ist nicht gerade klein. Dass man für ihn sorgen muss ist mir klar! Findet ihr es reicht für einen kleinen hundewelpen?

...zur Frage

Schüleraustausch kleine, nicht moderne wohnung-problem?

Ich mache im September an einem Schüleraustausch mit. Meine Mutter und ich haben eine nicht so große Wohnung, da wir eh nur zu zweit sind. Also es gibt ihr Zimmer, mein Zimmer, Bad und Küche wo auch unser Esstisch steht. Mein Austauschschüler ist ein Junge und da ich ein Mädchen bin braucht er ein separates Zimmer. Für mich ist es kein Problem ihm für diese eine Woche mein Zimmer zu geben und selber auf einer Matratze oder auf dem Sofa zu schlafen.Unsere Lehrerin meint auch das geht klar solange er ein eigenes Zimmer hat.  Nur ist unsere Wohnung auch nicht so modern. Also eher gemütlich eingerichtet. Mit meinem Zimmer bin ich z.B. sehr zufrieden da es so aussieht wie ich es wollte. Nur unser Bad ist leider gar nicht modern und wir mögen’s selber nicht so. Mein Problem ist nur, er hat anscheinend nicht gerade wenig Geld und wohnt auch in einem Haus. Meint ihr es wäre irgendwie schlimm für ihn? Wenn ihr einen Austausch mitmachen würdet, fändet ihr das schlimm wenn die Wohnung vielleicht nicht so groß und das Bad nicht so modern ist? l

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?