Angst vor schlechtem Schnitt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein, da du mathe bei weitem mit französisch ausgleichen kannst! Die noten sprechen sogar eher für ein Abitur nach der real, als für die Haupt!!! Mathe solltest du dich aber dahinter klemmen und das fach nicht ignorieren oder aufgeben!!

Also sitzen bleiben wirst du auf keinen Fall:D eine Freundin von mir hat 2 fünfen und sonst nur 3 und 4:) Tzm würd ich an deiner stelle zur nachhilfe gehen:):*

deine Noten sind gut! Du wirst nicht die Schule wechseln wegen einer 5. Einstein hatte auch eine 5 in Mathe und war trotzdem erfolgreich.

Anderes Benotungssystem, eine 5 bedeutet in der Schweiz eine 2 ;)

0

Definitiv nicht, keine Sorge. Mensch so ein gutes Zeugnis und in Mathe eine 5? Dann musst du aber echt einen schlechten Lehrer da haben ;)

Jaa, unsere neue Lehrerin naja...

0
@LeToon

An deiner Stelle würde ich mich ein wenig von ihrem Unterricht lösen und einfach die Themen im Internet lernen. Geht schneller und besser, ging mir damals zumindest so :P

0

Eine fünf ist gar nichts, bei den andern noten die du hast, streng dich im nächsten jahr mehr an, in dem schlechtem fach.

Gibt keinen Grund in die Huptschule zu wechseln

Wegen der 5 in Mathe wirst du nicht sitzenbleiben oder an die Hauptschule wechseln müssen.

Was möchtest Du wissen?