Angst vor Sauerstoffabfall - Gerade Lufthunger was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke ja, es ist eher Panik. Stell Dich doch vor ein offenes Fenster (vorher Heizung ausdrehen) und atme ein paar Mal tief und langsam durch! Sollte sich Dein Problem dann nicht geben? Versuch, ruhig zu bleiben! Panik hilft Dir jetzt überhaupt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hackfried
07.03.2017, 20:48

Es war ja vorhin nicht sowas da. Ich habe gerade einfach angst dass mein Sauerstoffgehalt mehr und mehr sinkt, durch irgend was. Weil dieser Lufthunger tief luft zu holen ist da, obwohls vorhin nicht war. Das ist so eine art von Aufregung und dem drang tief luft zu holen, also genug einzuatmen, obwohl ich nicht mal hyperventiliere, hab nur extreme angst davor dass es was schlimmes ist!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?