Angst vor Referat welches ich vor der Klasse halten muss?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übe es mehrmals, mit Eltern, Geschwistern Freunden. Stelle Dir vor wie immer ein grösserer Teil der Klasse dabei ist. Irgendwann kommt es Dir an den Ohren raus und Du wirst sicher. Unser Gehirn lässt sich da gut austricksen.
Eine gute Methode ist auchnoch sich das schlimmste vorzustellen, was passieren kann und dann wird es nie so schlimm.
Also z. B. Du fängst gerade an vorzutragen und dann kommt Deine Mutter rein und bringt Dir den Turnbeutel nach.
Die letzte Speicherung ist schief gegangen, Formatierung totaler Müll.
Draussen laufen die Presslufthämmer und Deine Pollenallergie schlägt zu, Du must dauernd niessen, so was halt.

22

Hey, danke für deine Antwort!

PS: Wir sind die Borg, sie werden assimiliert werden, Widerstand ist zwecklos...

0

Dir hört eh kaum einer zu.

Stell dir vor, du erzählst es nur dem Lehrer

Such dir einen Platz hinen an der Wand wo du hinsehen kannst das du niemanden ik die Augen gucken musst.

Hat so bei mir geklappt

27

Das ist echt ein guter Hinweis, die stellen die Ohren auf Durchzug und sind froh wenn man sie in Ruhe lässt.

0

Stell dir vor du erzählst das deinen freunden und nicht dr klasse

Zu wenig Selbstvertrauen, brauche Hilfe?

Hallo

Ich bin ziemlich schüchtern. Das liegt daran, dass ich nicht so viel Selbstvertrauen habe, aber auch daran, dass ich mich immer anstrenge um zu überlegen was ich sagen soll, dass ich weniger schüchtern wirke. Da ich in ein paar Wochen eine Schnupperlehre bei einem Optiker mache, wollte ich euch fragen, wie ich offener auf Menschen zu gehen kann und weniger schüchtern wirke?

...zur Frage

Freundin ist extrem Schüchtern ich will ihr hekfen

Hallo. Also es ist so eine meiner besten Freundinnen ist extrem schüchtern sie hat zum Beispiel heute als der Lehrer sie "zwingen" wollte vorzulesen gesagt das sie da nichts stehen gar obwohl sie einen großartigen Text hatte und hat dann eine sechs bekommen sie macht das oft so das sie schriftlich total gut ist aber mündlich richtig schlecht weil sie so schüchtern ist sie schreibt auch nie in unseren klassenchat bei WhatsApp und wenn wir unter uns sind amüsieren wir uns schön und haben spass aber wenn andere Leute kommen sogar wenn sie sie kennt sagt sie kein Wort Mehr,wir würden ihr so gerne helfen ihre Schüchternheit zu überwinden habt ihr tipps? Ich weiss nicht ob das jetzt nützlich ist aber wir sind zwölf und sie ist drei zehn. Lg

...zur Frage

Mündliche Note verbessern, nur wie?

Hallo, ich komme dieses Jahr in die 10.Klasse..mache in 3 Jahren Abitur und ich habe das Problem mich nicht zu melden im Unterricht.. Da jetzt die Sommerferien anstehen möchte ich mir ein Plan machen besser zu werden.. Schriftlich bin ich gut, nur leider zählt dann 50% mündlich sowie schriftlich.. Meine Frage. Hat jemand Tipps sich überwinden zu können, mehr im Unterricht zu sagen.. Ich kann eigentlixh mehr als ich aussehe, laut meinen Lehrern nur bin schüchtern.

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Französisch mündlich oder schriftlich Abitur (Bayern)?

Hallo zusammen,

Ich schreibe dieses Jahr mein Abitur und einer meiner Abiturfächer ist Französisch. Ich bin sehr schlecht in Französisch sowohl mündlich als auch schriftlich, aber muss Französisch im Abi nehmen weil ich keine weitere Fremdsprache habe. Nun wollt ich euch fragen was ihr für eine bessere Idee hält also entweder mündlich oder schriftlich. Wenn ich es schriftlich nehme könnte ich Kunst mündlich nehmen und in Kunst bin ich ziemlich gut, aber wenn ich es mündlich nehmen sollte dann müsste ich Chemie schriftlich nehmen wo ich nicht wirklich gut bin sondern eher im schlechten 3er Bereich. Dazu kommt das ich Angst hab wenn ich es schriftlich 0 Punkte zu schreiben und durchzufallen. Was würdet ihr mir empfehlen ? Danke !

...zur Frage

Extreme Schüchternheit ablegen?

Hallo erstmal, ich bin (w) 17 Jahre alt und sehr sehr schüchtern. Hat vielleicht jemand Tipps, wie ich diese „Schüchternheit“ ablegen könnte?(Am besten von jemanden der in der selben Lage war)

Ich bin halt einfach extreeem schüchtern und das wird mir auch oft gesagt. Mittlerweile verdränge ich diese Bemerkungen einfach nur, jedoch hat mich früher sowas immer sehr mitgenommen, da ich ja eigentlich nicht schüchtern sein _will_ . Mir ist auch irgendwie aufgefallen, dass ich da wo mich die Leute kennen bzw ich die Leute kenne (Schule, Stadt etc) noch viel schüchterner bin als z.b auswärts in einer anderen Stadt wo mich keiner kennt.

Es macht mich halt einfach teilweise richtig traurig und vorallem in der Schule. Mir wird oft gesagt ich soll lauter reden obwohl es sich für mich schon laut genug anhört :‘D Manchmal nervt es auch wenn man einfach überhört wird aber was mich noch zusätzlich richtig ärgert sind die Mädchen in meiner Klasse, die mich absichtlich ignorieren oder blöd anreden. Das höchste ist ja wenn die mir vorwerfen dass ich immer so still bin. Aber ich bin schon oft genug auf die zugegangen und wurde dann abgewiesen?! Die machen sichs echt einfach. Ich trau mich ja teilweise nicht mehr viel in deren Gegenwart zusagen weil die gleich hochgehen wie eine Rakete und klar ist es für die einfacher sich gegen eine einzige Person zu stellen. (Trotzdem steh ich aber zu meiner Meinung;) und wenn es denen nicht passt geh ich halt wo anders hin ist aber dann auch irgendwie auf Dauer blöd )

naja jetzt bin ich ein bisschen vom Thema abgekommen. Wie habt ihr eure Schüchterheit überwunden und seid selbstbewusster geworden/ oder welche Tipps habt ihr? :)

...zur Frage

Alle denken ich wäre schüchtern obwohl ich das nicht bin?

Hey Community, mich nervt es so langsam wenn ich immer wieder darauf angesprochen werde, dass ich anscheinend schüchtern sei. "Du bist schüchtern oder?" "Du bist sehr verschlossen/zurückhaltend." "Nicht so schüchtern!" Dabei kennen mich die Leute die dass über mich behaupten gar nicht. Ich weiß doch wohl besser wer ich bin. Meistens habe ich einfach keine Lust mit den Leuten zu reden. Ich bin vielleicht generell ein eher ruhiger Mensch aber das hat nichts mit schüchtern sein zu tun. Ich kann sehr wohl auf Leute zu gehen wenn ich will. Aber mit den meisten Leuten will ich einfach nichts zu tun haben. Und das ist dann so. Wenn ich nicht mit den reden will, will ich halt nicht. Entweder nerven sie mich, ihre Art mag ich nicht oder bin mundfaul. Doch ich hasse es dann als schüchtern angesehen zu werden. Warum wirke ich auf andere Menschen immer so? Ich bin es nicht. Kennt jemand das gleiche Problem? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?