Angst vor raus gehen (partys/clubs)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ging mir auch mal so :D, wurde dann von Freunden "gezwungen" und fands dann ganz gut so das ich anschließend immer wieder gerne hingehe. Mein Tipp: geh einfach mit, mehr als dein schlimmster Abend kanns ja nicht werden :P dann weißt du wenigstens das es nix für dich ist. Denke aber eher du wirst jede Menge Spaß haben und dich aufs nächste mal freuen.

Lass es, wenn du dich unwohl fühlst erst mal! Da musst du dich vielleicht ganz langsam dran gewöhnen!

QuestionAsk23 11.06.2014, 22:25

"Angst" hat mann bei allem was man zum ersten mal macht (1. Tag an der neuen Schule, 1. Arbeitstag, usw.) aber wenn mann es nicht einfach mal ausprobiert (auch wenn mann dan das ein oder andere mal auf die Schnauze fällt) wird diese "Angst" immer bleiben denn es wird immer das 1. mal Weggehen sein.

1

Ich finds unnötig mit 16 Jahren in einen Club zu gehen und sich die Birne vollzusaufen. Wenn du nicht willst, weil du ein komisches Bauchgefühl hast, dann geh nicht hin. Du brauchst keine Ausrede. Du kannst auch einfach die Wahrheit sagen, dass du dich nicht gut fühlst und nicht in einen/diesen Club gehen willst.

Was möchtest Du wissen?