Angst vor Puppen.... Wie soll ich diese Angst loswerden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem kenne ich... und es wird einem immer gesagt, das man sich mit seinen Ängsten konfrontieren muss, aber ich verstehe was du meinst und die Puppe wegzuwerfen, geht in diesem Fall auch nicht, weil du vermutlich zusehr Angst davor hast, Kontakt mit der Puppe zu haben wenn deine BF dich ernst nimmt, könntest du die Puppe ja mit ihr zusammen wegwerfen. Es ist dann besonders wichtig, das ihr das Tagsüber macht und nebenbei über ein Thema wie z.B. Schokokuchen sprecht. Wäre es vielleicht möglich, das du ein Foto von der Puppe machst, und als Kommentar hier postest? Dann könnte ich dir vielleicht besser weiterhelfen. Und nartürlich ist es nicht angenehm (und auch ein bisschen peinlich) Angst vor Puppen zu haben, aber fast jeder 7. Mensch hat Angst vor Puppen oder anderem Kinderspielzeug. Weißt du denn woher deine Angst vor Puppen kommt, oder weißt du den Grund nicht? Ich hoffe ich kann dir irgendwie weiterhelfen... . Ich kann auch verstehen, wenn du nicht gleich zu einem Psychologen gehen möchtest, aber du solltest dir auf jeden Fall Gedanken machen woher die Angst kommt, denn umso mehr du dich damit beschäftigst, umso gezielter kannst du die Angst bekämpfen. Du solltest dir außerdem bewusst sein, das diese Angst ein Teil von dir ist und immer nur so viel macht über dich hat, wie du ihr zur verfügung stellst. Am Anfang hört sich das zwar ziemlich dumm an und ist oft ziemlich schwer, aber ich bin mir sicher, das du deine Ängste in den Griff bekommen kannst. Du solltest dir nur genügend Zeit lassen! 

(PS: Ich bin vollkommen deiner Meinung: Porzellanpuppen sind die schlimmsten, die gaffen immer so wie die Mörderpuppen aus den Filmen D: )

Wuah! Ich hab auch Angst vor Puppen und Porzellanpuppen und Marionetten sind die Schlimmsten! Mach deinen Eltern ganz deutlich klar, dass du Puppen hasst und Angst hast und bitte sie die Puppe von dem Fensterbrett zu entfernen. Wenn's gar nicht geht, übertreibe und zieh ne Show ab. Irgendwann müssen sie dir ja mal glauben.

TheGoldenKid 27.08.2015, 11:13

Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde aber die gafft mich immer so an als ob sie mich gleich abschlachten will ._.

1
IrrisThaya 27.08.2015, 11:16
@TheGoldenKid

XD Ich denke das bildest du dir ein, aber ich weiß was du meinst. Puppen sind schrecklich! Ich versteh einfach nicht wie Kinder mit sowas spielen können, oder Erwachsene sowas sammeln können. Vor allem früher in der Schule, wenn diese Puppenspieler kammen und Theaterstücke aufführten. Das ist grusselig und nicht lustig!

0

ich versteh jetzt noch nicht so richtig, wo das problem ist. haben deine eltern eine riesige porzellanpuppensammlung oder wo hast du mit den dingern zu tun? wenn ich panik vor riesenschildkröten hätte, wäre das auch kein problem, weil ich in einer deutschen großstadt lebe..

TheGoldenKid 26.08.2015, 15:45

Ja meine Mutter hat eine... die steht auf dem Fensterbrett... ich trau mich da nicht alleine hin die gafft immer so abartig ._.

0

Was möchtest Du wissen?