Angst vor Publikum zu reiten!

4 Antworten

Habe ich auch! Es wird aber mit der Zeit besser, glaub mir! Bachblüten helfen mir auch noch, aber im endeffekt solltest du immer wieder Freunde einladen oder auswärtstraining mit zuschauern machen. Nur Routine und Sicherheit hilft! Es tut mir leid aber mehr Tipps habe ich auch nicht... vielleicht noch immer eine vertrauensperson dabei zu haben, wie deine Reitlehrerin. Wenn auch nicht viel hoffe ich, dass ich dir geholfen habe! LG

Versuche Dich auf das Reiten zu konzentriern. Jeder hat mal angefangen und niemand ist wirklich perfekt.

Ich hab am anfang und auch jetzt, wenn es an neue Herausforderungen geht, immer bachblüten genommen. Die gibt es als tropfen und als Bonbons in der Apothek, die können dich da bestimmt auch beraten, was du nehmen sollst. Mir hat es auch geholfen, wenn immer wieder eine größere Gruppe beim Unterricht zugesehen hat und auch mal kommentare gemacht hat, geklatscht etc. :) Wünsche dir viel Glück für den sommer!

Kann mir jemand sagen ob das panikattacken sind und was das ist bei mir?

Hey Leute, ich (15) bin seit längerem nicht mehr mit meinem freund(18) zsm, es ist so ich habe seit kurzem immer angst vor ihm wo wir noch zsm waren hatte er mich immer angefasst und alles drum und dran obwohl ich es überhaupt nicht wollte ich habe ihm das auch gesagt er hat aber nicht drauf gehört, ja und er weiß ja auch wo ich wohne und jeden abend bilde ich mir ein das er vor meinem Fenster steht ich bekomm dann auch herzrasen und hab einfach nur angst das er wirklich mal kommt und irgendwas macht, ich laufe auch abends immer von meinem Training heim da ist es meistens so 20:15 uhr und dann auch schon dunkel ja und ich muss immer hintre schauen um zu gucken ob da jemand ist weil ich extrem angst habe, jz wollte ich wissen ob das panikattacken sind?

...zur Frage

ANGST VOR PROBEREITEN!

Hallo leute ...

ich habe am Mirtwoch einen Termin zum Probe reiten für eine RB ... es ist meine erster RB und ich reite erst seit 2 Jahren ....aber ich reite schon ziemlich gut .. ich habe angst das ich was falsch mache .. das ich nicht den ansprüchen der Besi entspreche .... Okaay ... : also ; wie soll ich reiten ... ?? könnt ihr mal die ablaüfe eurer Probereiten schreiben

ich freue mich auf antwort .. bin schon ganz zappelig und aufgeregt

soll ich das Pferd mit oder ohne gerte reiten ```???

...zur Frage

Ohne Steigbügel reiten - ich kann überhaupt nicht aussitzen, wie soll ich nur mein Reitabzeichen 5 schaffen?

Hallo.. Ich reite seit 8 Jahren und würde im Sommer gerne mein RA 5 machen.

Nun ja, ich kann etwas aussitzen, aber nur wenn das Pferd langsam trabt - und auch dann plumpst und wackelt es hin und her.

Für das RA 5 muss man ohne Bügel reiten können. Ich habe totale Angst davor, weil ich meistens runterfalle wenn ich traben oder -noch schlimmer- galoppieren muss, ohne Bügel oder sogar ohne Sattel.

Habt ihr Tipps wie ich das Aussitzen lerne? (Ich weiß, Knie ran, nicht verkrampfen, mitschwingen usw, aber das hilft alles nicht)

...zur Frage

Angst mein eigenes Pferd zureiten ...

Hallo ich habe mein Haflinger jetzt ein halbes Jahr und sie ist im Umgang total Lieb, beißt nicht, tritt nicht... aber beim Reiten in der Halle und auf dem Platz .. das ist einfach nur der Horror für mich und dadurch natürlich auch für sie. Sie ist jetzt 16 Jahre alt. Sie ist beim reiten in der Halle und auf dem Platz total guckig interessiert sich für alles außer für mich, beim traben rast sie immer los und galoppiert soger an dann versuche ich sie immer mit der Stimme zu beruhigen, da reagiert sie meiner Meinung am Besten drauf. Meistens lässt sie sich das aber nicht wieder regulieren beißt sich dann auf dem Gebiss fest und geht dann durch. Dabei Buckelt sie dann auch noch. Zweimal ist es jetzt schon passiert das meine mit Reiter den Boden geküsst haben oO. Irgendwie habe ich nach jedem Reiten auf ihr mehr Angst und das kann ich irgendwie nicht abstellen mitlerweile ist die Angst schon so groß das wenn ich auf ihr drauf sitze ich totale Panik und bekomme schwere Luft das Problem ist um so nervöser ich bin und ich angst habe um so panischer wird sie und um so mehr Angst bekomme ich. Am Boden ist alles okey. Da kann ich eig. alles mit ihr machen. Bei anderen Pferden die ich reite ist das nicht so, da habe ich keine Angst beim reiten. Mir haben schon einige versucht zu helfen aber leider ohne Erfolg. Ging es euch vielleicht auch schon mal so oder habt ihr tipps danke...

...zur Frage

Unglücklich und ich weiß nicht warum?

Hallo an alle, ich bin neu hier und ich hoffe ich mache alles richtig. Aber das ist ja auch egal jetzt. Ich habe ein richtig großes Problem: Ich bin 18 Jahre alt, mache eine relativ schöne Ausbildung und bin eigentlich auch ganz zufrieden mit den bisherigen Ereignissen. Trotzdem fehlt mir irgendwas im Leben. Ich fühle mich so leer, so antriebslos und unwichtig. Es ist so dass ich nicht wirklich viele Freunde habe, und leider auch keine Freundin. Ich habe ein schönes Auto geschenkt bekommen und auch sonst fehlt es mir an NICHTS Matteriellem. Ich fahre gerne Rennrad und bin auch nicht unattraktiv oder so. Aber trotzdem fehlt es mir an irgendwas. Bloß weiß ich nicht an was?! Außerdem habe ich Angst, dass ich mit Ende meiner Ausbildung, in 1 Jahr, defintiv ausziehe und ich dann alleine dastehe. Klar habe ich meine Eltern, aber das ist auch nicht immer die Erfüllung. Was soll ich bloß tun? Bitte sagt nicht gehe zu einem Psychiater und lass dir helfen. Das ist der letzte Weg! Danke an alle ehrlich gemeinten Antworten!

...zur Frage

Angst vor eigenem pferd! Zu reiten!

Hey also ich hab seit Februar ein neues Pferd ich bin 15 und Reite Seit ich 7 bin . Auch springen bis 1.30 und Dressur.....tunier ... Ihr wisst schon... Nun das Pferd hatten wir letzen Sommer schon beimir stehen alles war Super gut ging toll u.s.w dann hat mein Vater es gekauft da ich es unbedingt haben wollte. Seit dem Winter läuft es total schlecht, er fängt sobald ich am Tor vorbeireite an zu buckeln ... Bis ich runter Falle . Ich Bin normal kein Mensch der de pferd alles durchgehen lässt. Ich habe es immer wieder versucht ihn zu trainieren vorei zu gehen ohne ergolg ... Nach zahllosen Unfällen mit ihm habe ich beschlossen dem Tor 5-10 m zu entweichen ... Dann alles toll hat auch wieder funktioniert... Dannn konnte ich ihn lange Wegen Lahmheit nicht mehr reiten ... Tierärzte ... Jetz Alles wieder gut... Aber nun ? Ich habe ihn neulich ins Gelände ausgeritten mit anderen Pferden noch..l normalerweise liebt er ausritte .. Nun ich bin hinuntergefallen .. Stark verletzt und habe jetz Angst vor dem reiten und das obwohl ich noch 2 andere Pferde habe. Ich möchte wieder reiten nur ich hab totale Angst!!! Was soll ich machen ? Tipps ? Ich möchte ja wieder reiten !! Aber die Angst ist sehr groß !! Ich lag 4 Tage im hospital .. Ich weis nicht was ich tun soll ?! Ich brauche eure Tipps !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?