Angst vor Psychologischen Beratung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Immer mit der Ruhe eins nach dem anderen. Es würde schon helfen wenn du schreibst, worum es in diesem Fall geht, warum gehst du da hin (freiwillig, zur Begutachtung, Beratung..) Ansonsten sind Psychologen auch nur Menschen und die meisten wollen eher jemandem Helfen oder weiter bringen als etwas schlechtes. 

Den Grund will ich eigentlich nicht genau nennen aber aus psychologischen Gründen,brauche ich jetzt Hilfe wie ich rechtlich weiter vorangehe und meine Beraterin meinte das sich die Psychologische Beratung besser dafür eignen würde weil die sich da auch in dem Bereich auskennen

0
@sannika

Ja wenn du keine Straftat, Haft oder Zwangseinweisung in die Klapse zu befürchten hast, mach dich nicht verrückt. oder geht es um jemand anderes 

0

Was möchtest Du wissen?