Angst vor Prüfung (Ganzkörperwäsche)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde diese Problematik vor Betreten des Zimmers einmal erwähnen und zeigen, wie du damit umgehst denn sowas kann dir ja auch im normalen Alltag passieren.
Versuche wenn du dss noch schaffst mit einer Pflegekraft zu sprechen die häufiger mit dieser Bewohnerin in diesem Umfang zu tun hat und hole dir Ratschläge.
Du schaffst das ;) wenn da jemand 2tes bei ist und prüft benimmt sich die Bewohnerin da sicherlich ganz anders und besser ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:25

Also sag ich meiner Lehrerin als Abweichung, dass sie den Mund nicht öffnet, es auch sehr schwer ist, ihr essen einzugeben. Und ich es mit der Zahnpflege probiere, wenn sie mir den Mund aber nicht öffnet, es lasse, da ich sie nicht zwingen kann. Oder klingt das dumm?:)

0

du kannst es nur versuchen und dann mit der Frau reden "bitte machen Sie den Mund auf, ich putze ihre Zähne" - "schön Mund aufmachen bitte"

Und wen die das nicht macht - zwingen darfst du sie nicht, oder?

Ich bin nicht vom Fach, aber wenn der Mensch nicht mitmacht, kannst du ja nichts dafür. Ich denke es geht eher um fachgerechten und gesetzeskonformen Umgang, soviel ich weiß, darf man Demente nicht zwingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:10

das Dumme ist nur, die Bewohnerin redet auch nichts. Sie hört zwar was wir sagen aber redet nicht. und nein zwingen darf ich sie nicht

0
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:13

ja schon, danke!

1
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:17

nein, das funktioniert bei der Bewohnerin leider nicht:') sie wird ja, dadurch dass sie nichts isst, künstlich ernährt

0

Frag doch mal Kollegen, wie die das bei der Frau machen. Vielleicht hat da jemand einen Spezialtrick? Mir persönlich wäre es äußerst unangenehm, wenn mir jemand die Zähne putzen wollte, wenn ich das noch selber kann.

Du könntest, wenn sich die Patientin die Zähne nicht putzen lassen will, sie einfach fragen, ob sie das denn lieber selbt machen möchte. Dann hat sie immer noch die Wahl, und du reichst nur das nötige zu und hältst sie während desen mit Aufmunterung bei der Stange.

Wenn das auch nicht hinhaut, dann hast du alles dir mögliche getan und man kann dir das nicht ankreiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sie garniht dazu bringen kannst würde ich ihr das gaub ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:10

Wäre es dann unfair, wenn die Lehrerin mir Punkten anzieht?:/

0
Kommentar von selkyx
31.05.2016, 21:11

ja natürlich du kannst sie ja nicht dazu zwingen also mach dir keine sorgen:)

1
Kommentar von vanessasge
31.05.2016, 21:13

stimmt und ausserdem sieht meine Lehrerin ja auch, dass ich es versucht habe.

1
Kommentar von selkyx
31.05.2016, 21:14

ja stimmt:)

0

Was möchtest Du wissen?