Angst vor Präsentationen in der Schule was soll ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht gerne vor anderen zu sprechen, ist nicht ungewöhnlich. Im Prinzip hilft nur, es einfach trotzdem zu machen. Und hinterher "Bilanz zu ziehen" - meistens ist es nicht mal halb so schlimm wie befürchtet!!!

Nervige Clowns geben schnell auf, wenn das "Opfer" nicht "mitspielt". Denk dir eine Reaktion aus, die sie nicht erwarten - spiel den Schiedsrichter, mit Trillerpfeife und gelben/ roten Karten, gib ihnen deine Unterlagen biete an, dass SIE den Vortrag übernehmen usw.

Lehrer ignorieren dumme Kommentare oft, solange keiner widerspricht. Besprich mit deinen Freunden, dass sie laut und deutlich um Ruhe bitten, wenn du gestört wirst - dann wird auch euer Lehrer eingreifen!

Gegen das Rotwerden kannst du leider kaum etwas unternehmen, aber auch da gilt: es liegt an dir, was du daraus machst!

Du kannst es einfach ignorieren oder dir einen passenden Spruch ausdenken ("Das passiert eben, wenn das Hirn auf Hochtouren arbeitet - aber das kannst DU natürlich nicht wissen!" o.ä.)

Egal, wie schwer es dir fällt, zieh es durch. Und genieße das Gefühl danach, wenn die Anspannung nachlässt. Glaub mir, mit jedem Vortrag wird es ein bisschen leichter!!!

Viel Spaß und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh vorher zum Lehrer/in und spreche mit ihm über das Problem! Das kann es nicht sein, dass du wegen diesen .... eine schlechte Note bekommst! Der Lehrer sollte sich eig. darum kümmern. Er wird (denke ich zumindest) sagen, dass alle leise sein sollen und keine Bemerkungen ect. machen... Wenn sie immer noch weiter lachen, wird dein Lehrer/in sie aus dem Raum schicken.

Mfg Paul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag den Jungs doch einfach (am besten während des Vortrags), dass sie aufhören sollen zu lachen (das wird dann auch, ohne Witz, dem Lehrer gefallen). Wenn du dich das nicht traust, kannst du auch einfach dem Lehrer sagen, dass er/sie die Jungs zum Schweigen bringen soll. So hab ich es zumindest immer gemacht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Ignorieren. Konzentriere dich und fixiere zum Beispiel die Wand an. Aber natürlich so das es in die Richtung der Zuschauer geht :) Und wenn dich das so stört das "die" immer lachen sage es deinem/r Lehrer/in.Und die wird dir dann schon helfen 

LG Hope 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dir das du nicht du bist sondern die ude Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?