Angst vor Operationen , wie überwinden? :(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

diese angst ist vollkommen normal jeder hat doch angst vor eine operation vor dem ungewissen was auf einem zu kommt du hast doch erwähnt das du diese operation haben möchtest also solltest du dich darauf einlassen wenn du schmerzen nach der operation hast geben dir die schwestern ein schmerzmittel dagegen du schaffst das schon so wie viele andere vor dir ich wünsche dir viel glück und toi toi toi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die operation ist nicht lebensgefährlich und wird jeden tag zu hauf durchgeführt. da musst du wirklich keine angst haben. vor jeder operation bekommst du außerdem normalerweise ein beruhigungsmittel (zumindest bei vollnarkose). schau einfach in den spiegel und klapp deine ohren hinter, dann siehst deu, dass es sich lohnen wird. das sollte dir die angst nehmen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk einfach daran:Danach wird alles besser und einfacher:) Wir denken an dich:)) Du schaffst das schon. Ich hatte mit 8 auch eine OP ich hatte meinen Teddy meine Familie und einen netten Arzt. Alles war gut. Ich musste keine Betäubungsspritze nehmen sondern son fruchtiges Gas einatmen dann hab ich geschlafen:) ich hatte leckeres Gas mit Kirsche- Frag mal deinen Arzt vielleicht gibt er dir auch son Gas:) Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Timmyus 04.02.2015, 18:28

Ich bin zurzeit 14 und bei mir würde alles ambulant ablaufen so dass ich alles mitbekomme was natürlich gerade der Grund ist warum ich das so schlimm finde :(

0
Kackiiii 05.02.2015, 08:39

oh man...dann guck einfach nicht hin...und denk immer daran: danach wird alles besser:) ps:ich bin auch 14:))

0

Genau das gleiche Problem habe ich auch😥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?