Angst vor OP...wer hatte die selbe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Schilddrüsen OP ist heut zu Tage für jeden erfahrenen Arzt Rutine. Ich wurde 2005 operiert, hatte auch sehr viel Angst, das ist wohl vor jeder Op normal. Das bei dieser Op die Stimmbänder verletzt werden ist äußerst selten, denn vor der Op mußt Du noch zum HNO, der spiegelt Deine Stimmbänder, ob sie auch ok sind. Dann wird dein Hals noch geröntgt, um festzustellen wo Deine Stimmbänder verlaufen. Die Op dauert ca. 1 Stunde. Die Wunde wird mittels Kleber zu geklebt. Nach 4 Jahren ist meine Narbe fast nicht mehr zu sehen. Das Einzigste was ich nicht so toll fand, das man 2 Schläuche in der Wunde reingelegt bekommt, damit das Wundwasser ablaufen kann. Das tut aber nicht weh, man hat nur immer ein Anhängsel, was man mit sich 2 Tage rumträgt. Ich lag 5 Tage im Krankenhaus. Danach mußt Du Dein Leben lang Tabletten einnehmen und wirst auch richtig eingestellt. Ich hoffe, das ich Dir ein wenig helfen konnte und wünsche Dir viel Glück.

das ist eine alltägliche Routineoperation. Seit mit einem Sensor die Stimmbänder überwacht werden, ist eine Schädigung ausgeschlossen und geht zu 99.999% gut.

danke für die antworten...schiebe das ganze nun bereits seid 4 jahren vor mir her..hauptsächlich auch aus angst..das es länger dauert als normal..und dadurch mein zeitvertrag8der jetzt seid 4 jahren zum Glück immer verlängert wurde)wegen diesem ausfall nicht mehr verlängert wird.

OP. Wie lange wird man krank geschrieben.

Demnächst habe ich ne OP am Zeh. Wenn das jemand auch hatte. Wie lange wurdet ihr da krankgeschrieben?

...zur Frage

Morgen Emmert Plastic OP wegen eingewachsenen Zehnagel, wie lange bin ich danach krankgeschrieben?

Es ist meine 2. OP, ich hatte dies vor 2 Jahren schonmal, da war ich aber noch nicht Berufstätig, wie lange bin ich da ca. Krankgeschrieben?

...zur Frage

hat jemand Erfahrungen mit Vollnarkose?

Hallo, ich habe seit letzter Woche eine Orbitabodenfraktur ( Bruch der Augenhöhle ) und werde schon morgen operiert.. ich hab ziemliche Angst vor Spritzen d.h auch vor der Vollnarkose. Ich habe Angst das die Beruhigungspille nicht wirkt ( bei vielen wirkt es angeblich nicht ) und ich die Infusion voll mitbekomme. Bei der Blutabnahme letzte Woche musste ich mich vorher übergeben vor Angst. Ich kriege immer Herzrasen und so ein Engegefühl in mir. Hat jemand Erfahrungen das das Beruhigungsmittel wirkt/ nicht wirkt ? Kriegt man die Infusion der Vollnarkose mit und wenn ja tut es weh? Wie lange braucht man zum Aufwachen? ( die OP geht 90 min. ) ich habe Angst das ich danach Schmerzen haben werde

...zur Frage

Schilddrüse OP, Rauchen?

Hey ich wollte mal wissen, wie lange man vor und nach einer OP unter Vollnarkose an der Schilddrüse (die kommt ganz raus!) nicht Rauchen darf? Also kann man nach der OP nen paar Stunden später wenn man Bock hat schon oder wirkt sich das im Nachhinein gefährlich aus? Bitte keine Antworten vorwegen "gib's Rauchen auf, ist schädlich, kostet Geld, etc." Möchte nur wissen wies medizinisch aussieht mit der Narbe usw. Danke schonmal

...zur Frage

hatte eine leisten op,wie lange muss ich krankgeschrieben werden bis ich wieder arbeiten kann, bin Kommissionierer bei lidl?

...zur Frage

Schilddrüse Knoten gewachsen habe Angst Nuklearmedizin szintigraphie

hallo,

meinknoten in der schilddrüse ist seit august ca. 1mm gewachsen, was mir sehr angst macht!! ich muss jetzt zur nuklearmedizin zur abklärung/ szintigrafie!! habe angst davor :((

liebe grüße an alle..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?