Angst vor Oberstufe-Lernen & Motivation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lernblockade oder einfach nur "keinen Bock"?

In der Oberstufe kannst Du Dir so etwas nicht wirklich erlauben. Erstelle Dir einen Plan für Deine Hausarbeiten. Genau wie den Stundenplan, den wir von der Schule her kennen. Plane immer kurze Pausen ein.

Mein Sohn ist auch jetzt in der Oberstufe, schreibt nächstes Jahr Abitur. Er lernt nach einem strikten Plan - auch dann, wenn er absolut keine Lust dazu hat.

Schaffe Dir Freiräume zur aktiven Erholung, d. h. treibe  Sport. Sport macht den Kopf frei!!

Bedenke: Mit einem "Dreierschnitt" ist ein Abitur weniger wert ;-)

Du schaffst das!! Du musst aber wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonanna
06.07.2017, 11:04

Definitiv Lernblockade! Hätte ich keinen Bock mehr, würd' ich jetzt 'ne Ausbildung machen oder ein Au-Pair Jahr. Aber nein, ich will wirklich mein Abitur!

0

Wenn du alleine nicht ans Lernen kommst und dich auch nicht motivieren kannst, wäre die einfachste Möglichkeit eine Lerngruppe mit anderen zu bilden. Dann hast du einen gewissen Zwang dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonanna
06.07.2017, 11:03

Das Problem ist nur, dass viele meiner Freunde bzw. Bekannten Einzelkämpfer sind....die lernen lieber für sich alleine.

0

Was möchtest Du wissen?