Angst vor Nordkorea vs. Usa?

10 Antworten


Mir macht der Usa-Nk Konflikt schrecköiche Angst. Vorallem im Falle eines Atomanschlags.

Ich verstehe das. Aber es ist nicht klug, dich deswegen verrückt zu machen. Konzentriere dich auf schöne Dinge in deinem Leben und lenke dich ab!  🙂 

Ich würde das niemals verkraften wenn irgendwo ne Atombombe vom Himmel fliegt. Ich will nicht wissen was ich dann tun würde...

Was würdest du denn tun? Du könntest es sowieso nicht ändern. Natürlich würdest du das "verkraften"! Hast du denn keine Familie, Freunde, Menschen, die dich mögen? Willst du sie im Stich lassen, wenn es mal schwierig wird? Schau doch mal in die Geschichte der Menschheit. soviele grauenhafte, scheinbar aussichtslose Situationen haben die Menschen gemeistert, dass Verzweifeln doch vollkommen sinnlos wäre. Denke nicht nur an dich!

Wie wahrscheilich ist ein Atomanschlag aus der Sicht beider Seiten?

Er ist sehr unwahrscheinlich - von beiden Seiten! Die USA haben nichts zu gewinnen, Nordkorea aber hat alles zu verlieren, denn es würde ausradiert werden. Der Diktator Kim will nichts als seine Herrschaft zu sichern und militärisch im Grunde unangreifbar zu sein. Das scheint ihm gelungen zu sein. Alles andere ist das Imponiergehabe von eitlen Gockeln und ein Wettbewerb, wer am eindrucksvollsten krähen kann.

Welche Auswirkungen würde das auf uns haben?

So gut wie keine, allenfalls wirtschaftliche. Nordkorea ist weit von Europa weg - und einfach zu unbedeutend.

Könnte daraus ein 3. Weltkrieg entstehen?

Nein, denn Nordkorea ist isoliert, seitdem es auch China massiv verärgert hat. Die USA werden keinen Krieg beginnen. Und sollte der feiste Kim so wahnsinnig sein, was ich nicht glaube, dann wird er mit seinem Land alleine untergehen. Kein anderes Land wird sich in den Konflikt einmischen, alllenfalls werden Südkorea und vielleicht auch Japan ebenfalls gegen Nordkorea vorgehen.

Also: ein wenig Besonnenheit und Gelassenheit, wenn ich bitten darf!  😌 

MfG

Arnold

Zu einem Weltkrieg wird es sicher nicht kommen, jedoch traue ich es diesem nordkoreanischen Psycho schon zu. Jedoch wird er nicht lange danach ausgelöscht sein, und viele weitere unschuldige Menschen auch.

Du könntest es also nicht verkraften, wenn eine Atombombe vom Himmel fliegen würde. Aber zig Atombombentests hast du schon überstanden, z.B. von USA, Frankreich (unter Chirac), ...

1. Wenn es zum Krieg kommt dann 100% mit Atom waffen die Situation ist angespannter denn je also ein recht hohes Risiko steht. Ich würd sagen nordkorea würde eher den 1 Angriff starten als die usa.

2. Auf uns direkt keine aber klar würden Millionen Menschen sterben (nordkoreaner) 

3. Eher unwahrscheinlich aber könnte sein das dann Russland und China auch mitmischen würden aber die sind nicht blöd Russland und usa wissen das wenn es einen Weltkrieg geben würde es der letzte der menschheit sein würde. Durch die Atomwaffen würden sich die gegenseitig auslöschen. Aber wie gesagt ganz doof sind die nicht deshalb 3 Weltkrieg will keiner also sehr unwahrscheinlich.

Hoffe ich konnt dir weiterhelfen:) alles Gute!!!

Was möchtest Du wissen?