Angst vor neuen Sachen im Bett?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Doch! 

Du springst jetzt mal über deinen Schatten, du musst das doch nicht so todernst nehmen, hab Spaß dabei und wenn es nicht klappt ist doch auch nicht schlimm, dann kullere dich einfach weg und lacht miteinander... 

irgendwann gefällt dir das auch, dreh dich auch mal um, den Rücken zu ihm, und setz dich auf ihn, da hast du auch gut die Möglichkeit den Rhytmus zu bestimmen und kannst dabei auch deine Klitoris stimulieren... 

Versuch es, es wird dir mit Sicherheit auch gefallen... 

Da bist du in der aktiven Rolle und bestimmst das Tempo. Das ist nun wirklich nichts,  wovor man Angst haben muss 

strongwoman99 20.02.2017, 22:40

Ja aber vielleicht mag er mein Tempo ja gar nicht und langweilt sich.. Es soll ihm ja auch Spaß machen

0
musso 20.02.2017, 22:41
@strongwoman99

Das wirst du schon merken,  wenn er dich an den Hüften packt und dich auf und abbewegt 

2

Guter Sex ist keine Quantenphysik. Damit will ich sagen, du machst dir viel zu viele Gedanken. Schalt deinen Kopf ab, probier einfach aus und er wird dir dann schon sagen ob es ihm auch gefällt oder nicht. Und wenn ihr offen miteinander seit dann wird sich das auch seeehr schnell einpendeln so das es euch beiden Spaß macht.

machs so wies dir gefällt.. kümmer dich mal nich um seine bedürfnisse, sondern um deine und genau das wird ihm dann auch gefallen:)
mach also wie du meinst und denk nich nach:)

Was möchtest Du wissen?