Angst vor Nationalsozialisten ( Nazis..)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hey sanga- indem du deine Angst nicht zeigst, ziehst du diese Leute weniger an.

Kontrolliere deine Gedanken. Wenn du denkst, die werden mich verprügeln, die hassen mich, die wollen nicht, dass ich hier bin - so hat das Auswirkungen auf deine Ausstrahlung.

Wenn du Gedanken hast:

ich habe das Recht hier zu sein, denn der Mensch darf sich frei auf der Erde bewegen -

ich bin gerne hier und leiste meinen (kleinen) Beitrag an die Gesellschaft -

diese Leute denken anders als ich, aber auch sie haben, wie ich das Recht, das für wahr anzusehen, was sie eben für wahr halten.-

dann strahlst du auch das aus.

.

Also versuche, bewusst, deine Gedanken in die Richtung zu steuern. Denn unsere Gedanken sind die Grundlage für unser Schicksal... (jüdische Weisheit)

naja die angst ist vielleicht nich ganz unbegründet aber so unglaublich schlimm ist es auch nun wieder nicht

trotzdem solltest nich unbedingt nachts alleine rumlaufen man weiß ja nie da wäre ich dann vorsichtig...

von denen brauchst du wirklich keine angst zu haben.

bei mir ist es voll oft umgekehrt

halbe deutsche im ausland = natürlich nazi

zumal die alten denken so

ich weiss nicht wie du die angst wegkriegen kannst aber ich denke nicht dass dir was passieren wird

einmaldrück

Hab keine unnötige Angst, aber riskiere auch nichts. Halte dich nirgendwo alleine auf, sondern bleib in der Nähe von Häusern, wohin du dich zur Not zurückziehen kannst....

Kann ich sehr gut nachvollziehen....:(( Selbstvertrauen heißt das Stichwort. Mach dich nicht zum Opfer! Am hellerlichten Tage....wird dir sicherlich nichts passieren, ab Dunkelheit nur mit Freunden rausgehen......!

Schreib der Bundeskanzlerin einen Brief und frag sie, warum Demokratie auch rechte Extremisten zulässt.

zu Manolis - Eine freie Gesellschaft, wir wollen nicht von demokratischer sprechen, muss Verblendete aushalten können. Sie begibt sich in Widerspruch, falls sie jene mit Gewalt verbietet, ausgrenzt. Dieser Widerspruch, die Freiheit eines Individuums infrage zu stellen, führt alle anderen Individuen zu einem unversönlichem Konflikte mit den Regeln der Gesellschaft. Wird die Theorie des freiheitlichen Gedankens, eines jedes Individuums der Gemeinschaft eingeschränkt, endet die freiheitliche Ordnung und damit die Freiheit des einzelnen.

0

Dämliche Antwort. Demokratie lässt ja auch linke Extremisten zu. Also: Entweder beide oder gar keine.

0

Schlimm ist das! Geh denen aus dem Weg!

Was möchtest Du wissen?