Angst vor Mrt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

morgen habe ich das mrt und hab voll angst davor weil man angeblich so lang drinne is und es so laut ist und eng ? weiss einer von euch wie das ist ? greets

Ja es sind relativ laute Klopfgeräusche.Meistens bekommt man Kopfhörer.

Aber Dir kann nichts passieren da Du unter Aufsicht stehst.

Außerdem gibt es ein Notfallknopf.

War schon über ein Dutzend mal in der Röhre :-)

Etnies17 30.01.2012, 19:44

kann man da mit den Leuten reden ? Ich habe eigentlich keine Platzangst nur in solchen Situation reagiere ich oft über und da kann es schon sein das ich Platzangst bekomme.kann ich da die augen offen haben und dauert es echt so lang ?

0

Ja, das ist ne enge Röhre. Und ich mit meinen Pfunden bin da letztes Jahr gerade noch so durch gegangen. Es gibt ziemlich laute Klopfgeräusche von sich. Aber es ist alles völlig Harmlos. Gegen den Lärm gibt es Kopfhörer als Lärmschutz. Bei mir hat das so ungefähr 20 Minuten gedauert. Du bekommst auch so eine Art Notknopf in die Hand. Wenn Du es gar nicht mehr aus hälst wegen der Beengung wird man Dich auch vorzeitig da raus holen. Es ist aber wirklich nichts schlimmes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetresonanztomographie

ich hatte schon einige mrt´s das ist echt nicht schlimm du legst dich auf ne liege dann bekommst du ohrstöpsel ins ohr und es kommt so nen "abdeckung" über dienen kopf dan bekommst noch ligst und rechts polster weil es extrem wichtig ist das du dich nicht bewegst.

bei mir hat es immer so zwischen 20 und 30 min gedauert. ja es ist laut alle paar minuten ändern sich die geräusche mal ist es so ein ticken, dann hört es sich an wie ein presslufthammer, pipsen usw.. die ärtze haben aber permanent kontakt zu dir un du bekommst so nenn notfallknopf in die hand ( falls was ist )

ich bin dabei immer eingeschlaffen weil das einen voll müde macht aber wie gesagt ist echt nichts schlimmes

das es laut und eng ist wurde hier ja schon beschrieben, ich hatte immer das gefühl als ob ein maschinengewehr abgeschossen würde, wenn du angst hast in panik zu geraten,sag es den ärzten vorher, dann bekommst was zur beruhigung und du wirst die halbe stunde verschlafen

Eng und laut, aber keine angst dir passiert nichts. Piepsen im Ohr? Habe ich auch, womöglich Tinnitus?

Etnies17 30.01.2012, 19:42

hoffe nicht es ist ja nur wenn es ganz leise ist und beim hno hab ich so n tinnitus test gemacht und von den tönen hab ich keinen . hab nur angst vorm mrt .

0

ich wiege bei 170 cm körpergrösse, 117 kg und bin auch durchgegangen. ich lebe noch. es ist zwar nicht angenehm, aber auch du überlebst es. also sei ein mann und durch!

Ach, MRT macht garnix. Du wirst ne halbe Std in ne Röhre geschoben und musst stillhalten. Total harmlos. Sieh dem sowas von gelassen entgegen. Du kannst der Schwester / und/ oder dem Arzt sagen, daß Du etwas Angst hast, sie wird dich dann auch nichmal beruhigen.

Was möchtest Du wissen?